Sprecher im Rundfunk und Fernsehen

 

 

 

 

 

 

 

2015

 

 

 

 

letzte Änderung 04.02.17

 

 

Der Rundfunk-Sprecher war zu hören:


am 16. Januar 2017  um 22.03 Uhr auf SWR 2 Essay in 'Fenster. Blicke' von Uta Rüenauver. Regie: Günter Maurer.

vom 14.10. - 03.12. 2016 auf HR2 Kultur in Paul Bartholomäis 'Wir vom Orchester' , der beinahe jährlichen Wiederholung der Erstsendung von 2003/04!!

 

 

Der TV_Sprecher war zu hören

  • am Mittwoch. 19.10. 23.20 Uhr auf  Arte in 'Andrzej Wajda - großes Kino aus Polen' von Andrzej Wolski (Voice-over Andrzej Wajda)
am 30.08. 2016 um 21.10 Uhr auf ARTE in: "Bagdad-Geteilte Stadt" (Voice-over Ajatolla Al Khalassi/Al Sumaidaie/Fouad Massoum)
am 31.08.2016 um 21.50 Uhr auf ARTE in: "Rudolf Nurejew: Der Sprung in die Freiheit" (Voice-over Martirosyan/Desnizki/Sirvin)
am 30. Juli um 2015 Uhr auf Arte in: 'Rio.Einzigartig!' von Pascal Cuissot (Voice-over Nireu Cavalcanti
am 9. Juni 2016 um 19.3o Uhr auf ARTE in: JAGO - der alte Mann und die Tiefsee (Voice-over Rohani)
am 1. Juni 2016 um 22.35 Uhr auf ARTE in: 'Vincennes, die revolutionäre Uni' (Voice-over Tessarec/Cassen/Deguy)

am 24. April 2016 um 23.30 in ZDF History 'Das Tschernobyl-Vermächtnis' (Voice over Yuriy Shcherbak)

 

am 16. April 2016 von 20.15 -22.55 auf Arte in: Die Kelten 1-3 (Voiceover-Sprecher Mike Loades)

 

Der Rundfunksprecher war zu hören:

 

auf HR2 Kultur am 05.04.2016 um 22.00 Uhr in: Hermann Hesses: 'Gang im Frühling' und 'Der Pfirsichbaum'. Regie Burkhardt Schmid.

auf HR2 Kultur am 06.04.2016 um 20.05 oder am 10.04.2016 um 17.05 in: Kaisers Klänge: Musik aus der Zigarrenkiste - die Essays von Ferrucio Busoni.

 

am 01.01.2016 auf HR2 in:

"Gottes Besuch auf Erden" Feature von Hans-Joachim Simm. Regie: Burkhard Schmid.

 

 

Der Fernsehsprecher war zu hören:

  • am 21.02.2016 um 17.35 Uhr auf Arte in 'Der Maler Gérard Fromanger'

  • (Voice-over Fromanger)

 

am 25.11.2015 um 21.45 Uhr auf Arte in:

Andrzej Wolskis 'Zeitzeuge eines Jahrhunderts: Jozef Czapski' (Voice over Czapski) (59 Minuten)

 

am 19.07.2015 um 23.45 auf Arte in:

"Winterreise - ein Trio für Schubert" Film von Christian Leblé mit William Kentridge/Matthias Goerne/Markus Hinterhäuser für Wien 2014 und das Festival in Aix en Provence 2015 (Voice over Kentridge)

 

am 9. und 16. Juni 2015 in HR 3 in: "Die Sudetendeutschen und Hitler" Zweiteilige Dokumentation von Henning Burk und Pavel Schnabel (Kommentar-Sprecher)

am 2. Juni 2015 in ARTE: RU-486 L'autre pilule. Dokumentation (81 Min.) (Voive over: Prof. Baulieu)

am 20. April 2015 in HR3 in: "Die Retter der Schneeleoparden" von Rolf Bickel. (Kommentar-Sprecher). Auch auf Youtube vorhanden...

Der Rundfunksprecher war zu hören:

am Sonntag, 14.6.2015 23.05 - 24.00 Uhr BR Klassik:

Musik der Welt: "Der Magier der Oud - Driss El Maloumi" von Margrit Klingler-Clacijo. (Voice over/Zitate Maloumi)


NDR Kultur: Am Morgen vorgelesen

Von einem der auszog, das Meer zu sehen

Samstag, 11. April 2015, 08:30 bis 09:00 Uhr

Jochen Nix las die Erzählung von Jean-Marie Gustave Le Clézio

Der Nobelpreis für Literatur 2008 Jean-Marie Gustave Le Clézio im Portrait. © picture-alliance/ dpa Fotograf: Scanpix/ Lars Pehrsson
Jean-Marie Gustave Le Clézio erhielt 2008 den Literaturnobelpreis.

Als Jean-Marie Gustave Le Clézio 2008 den Literaturnobelpreis bekam, galt diese Auszeichnung laut Jury-Begründung dem "Verfasser des Aufbruchs, des poetischen Abenteuers und der sinnlichen Ekstase, dem Erforscher einer Menschlichkeit außerhalb und unterhalb der herrschenden Zivilisationen". Was mit dieser Umschreibung seines literarischen Werks gemeint war, lässt sich im Fall Le Clézios sehr gut biografisch herleiten. Denn das Weltbürgertum seiner Romane und Erzählungen wurde ihm geradezu in die Wiege gelegt.

Schreiben und reisen

Geboren wurde er am 13. April 1940 in Nizza. Die Vorfahren seiner Familie waren zu Zeiten der französischen Revolution auf die Insel Mauritius im Indischen Ozean ausgewandert. Sein Vater war ein britischer Tropenarzt, der während des Zweiten Weltkriegs in Nigeria und Kamerun arbeitete, sodass der Sohn ihn erst im Alter von acht Jahren kennenlernte. Angeblich begann er auf dieser zweimonatigen Schiffsreise auf dem Weg zu seinem Vater, erste Geschichten zu schreiben. Diese Verquickung von Schreiben und Reisen hat er sein Leben lang beibehalten.

In seinen Büchern erzählt er vom Zauber des Meeres, des Himmels und der Natur als höchstem Glück in einem einfachen, möglichst ursprünglichen Leben, jenseits der lärmenden Moderne. Viele Kritiker haben diese Art der Beschwörung anderer Welten als Wirklichkeitsflucht abgetan. Zumal in Frankreich aber hat sich Le Clézio den Ruf eines Kultautors erworben, auch eines Globalisierungskritikers mit anti-kapitalistischem Grundgefühl.

Anlässlich seines 75. Geburtstag sendet NDR Kultur seine Erzählung "Von einem der auszog, das Meer zu sehen". Sie berichtet von einem kleinen Aussteiger auf der Suche nach seiner eigenen Welt.

2014

 

 

2013

 

 

 

Der Rundfunk-Sprecher war zu hören:

27.09.2014  14:05 bis 15:05 hr2-kultur

Lauschinsel - Radio für Kinder
Thomas Montasser Peer vom Meer Gelesen von Jochen Nix
(hr 2012 + szenario arts 2014)
... Peer lebt mit seinen Eltern und seinem Großvater auf einer kleinen Insel hoch oben im Norden, umgeben von Wind, Wellen und mürrischen Insulanern. Sogar er, der Peer, dem weder die tägliche Fischsuppe seiner Mutter noch fehlende Freunde etwas ausmachen, wird davon ganz trübsinnig. Doch eines Tages bringt ihn seine stattliche Flaschensammlung auf eine Idee: Er wird Flaschenpostbote! Einziges Problem: Keiner lässt sich überzeugen, wie schön es ist, Post zu verschicken. Nur die kleine Lena ist begeistert. Aber sie glaubt ja auch, dass es die geheimnisvolle siebte Insel gibt... Zum Nachhören als CD bei szenario arts
Der TV-Sprecher war (Over-voice) zu hören

am 12.9. um 3.55Uhr, oder am 13.9. um 6.45Uhr oder 13.30 Uhr oder am 14.9. um 23.45 Uhr in

ZDF History: "9/11 Flucht aus der Todeszone" (Voice-over Brian Clark/Richard Fern)

 

am 31.8.2014 um 23.30 Uhr in ZDF History: "Geheimnisse des ii. Weltkriegs". Produktion: Achim Seegebrecht/Jessica Pawilleck.

am 02.09.2014 um 20.15 Uhr im ZDF in: "Der II. Weltkrieg - Der erste Tag" von Christian Frey u. Steffi Schöbel.

 

Der Rundfunksprecher war zu hören:
am 27.05.2014  23.03 - 24.00 Uhr SWR2 in:
Musik der Welt: Der französisch-haitianische Komponist Carlton Rara von Margrit Klingle- Clavijo

Der TV-Sprecher war (Over-voice) zu hören:

am 03.06.2014 um 20.15 im ZDF in 'Thronwechsel in Spanien - Juan Carlos dankt ab'

am 01.06.2014 um 23.40 im ZDF in History: "D-Day". Dt. Bearbeitung Friedrich Scherer.

Der Rundfunk-Sprecher war wieder zu hören:
Sonntag, 11.5.2014, 11.30 Uhr auf HR 2 in: Camino: 'Angst vor dem Vakuum - Überlegungen der Tibeter für die Zeit nach dem 14. Dalai Lama' von Klemens Ludwig.
Sonntag, 11.5.2014, 18.08 Uhr auf HR 2 in: 'Die rote Baronesse - das extreme Leben der Jenny Marx' Feature von Ulrich Treusch. Produktion SWR 2010. Regie: Michael Utz
am 23.04.2014 ab 20.05 auf HR Kultur in: Kaisers Klänge: 'Ein Ständchen für Shakespeare' (Whg. am 27.04.2014 um 17.05) auf HR2 Kultur
und am 26.04.2014 ab 13.30h auf DeutschlandRadio Kultur in 'Kakadu-Entdeckertag für Kinder: Die ganze Welt ist eine Bühne: William Shakespeare' von Niels Kaiser.
am 27.03.2014 um 08.30 auf SWR 2 in:"Schönes neues Grosny? - unterwegs mit dem Autor Kanta Ibragimov' von Gisela Erbslöh. Regie: Alexander Schumacher.
am 16.03.2014  um 18.05h auf HR2 Kultur in: 'Das Hartz IV-Orchester' einem Feature von Inge Kurtz.
am 18.03.2014 um 22.03h auf SWR 2 in:"Ich kriege Lust, einen Tango zu tanzen - der argentinische Schriftsteller Julio Cortázar" von Eva Karnofsky. Regie Alexander Schumacher.

am Samstag, 7.12. 2013 um 14.05 - 15.oo auf HR2 Kultur in: 'Der kleine Fallschirmspringer' von Albert Wendt
nach der Sendung erreichte den Sprecher folgende mail des Autors:
Es war ein Fest, lieber Jochen Nix, dass mir Ihre Meisterschaft bereitet hat. Schon abgewandt von meinem Büchlein, schon die Schultern gezuckt und mich übers nächste gebeugt, durfte ich gestern (ein Freund brachte mir eine CD ) wieder einmal glücklich staunen. Wie Sie mit Ihrer Stimme die Buchstabengerippe des Textes ins Lebendige gehoben haben; wie Sie das Geglückte vorgezeigt, und das Wenigergeglückte bewältigt haben; wie Sie mich durchschaut haben und, so schien es mir, in vielem auf meiner Seite waren. Gestaunt habe ich, mit wie feinen Linien so ein Stimmenspiel arbeiten kann. Haltung ohne Auftrumpf, nichts verwitzelt, niemand verraten oder preisgegeben ... Schön das schwierige Lehrer-Vater-Verhältnis, schön die Einschlafgespräche, guter Zorn in der Erzählung des Riesen, liebevolle Heiterkeit in der Schlußszene, fein abgesetzt die Windzwischenspiele - das Ganze rund und gebändigte Fülle. Ein Treffer. Wenn mir mal wieder meine Manuskripte um die Ohren gehauen werden, wenn mal wieder keiner das Gelungene bemerkt, wenn ich mal wieder den ganzen Kram hinwerfen will, dann werde ich das Hörstück "Jochen Nix liest den kleinen Fallschirmspringer" in die Musikmaschine legen, etwas Rotwein eingießen und an den besonderen Stellen hinüber nach Frankfurt prosten. Ich drücke Ihnen die Hand. Ihr Albert Wendt
am 17. August 2013 BR Klassik 23.05 in: Musik der Welt: 'Die Weisheit der Ältesten: Der angolanische Sänger Bonga' von Margrit Klingler-Clavijo. Jochen Nix war die deutsche Stimme von Bonga
am Sonntag, 11. August 2013, 09:30 - 10:00 Uhr
DEUTSCHLANDFUNK - Köln
im Deutschlandradio
Redaktion Hintergrund Kultur
Essay & Diskurs
Dr. Norbert Seitz/Dr. Matthias Sträßner

Essay & Diskurs

Exil - Traumatisierung und Mission (3/3)
Diplomatische Interventionen
Der Schriftsteller Liao Yiwu im Gespräch mit Jochanan Shelliem

Gesprächsleitung: Jochanan Shelliem
Gesprächspartner: Liao Yiwu
Sprecher: Jochen Nix
Deutschlandradio 31.07.2013 · 00:05 Uhr
Cosima Wagner, geborene Liszt, geschiedene von Bülow
Feature von Claudia Wolff
Sie ist die Tochter Franz Liszts und der französischen Gräfin Marie d'Agoult: Cosima, geboren 1837. Ihren ersten Gatten, den Dirigenten Hans von Bülow, der sowohl Liszt als auch Richard Wagner verehrt, verlässt sie, verbindet sich Wagner in einer kühnen und skandalösen Beziehung: sie ist Geliebte, Sekretärin, Evangelistin, Außenministerin, endlich auch Ehefrau.
Ihre Tagebücher widerspiegeln die grotesk theatralische Inszenierung einer symbiotischen Ehe. Jede Bemerkung Wagners empfängt sie wie eine Gottesbotschaft, jede seiner Befindlichkeitsstörungen notiert sie mit Akribie. Und wollüstige Selbsterniedrigung zelebriert sie in endlosen Bekenntnissen des eigenen Unwerts. Wie Cosima nach Wagners Tod "Herrin von Bayreuth" wird - das ist die tolle Geschichte, die dieses Feature erzählt.
Regie: Claus Villinger
Mit: Corinna Kirchhoff, Gisela Stein, Jochen Nix
Ton: Andrea Mammitsch
Produktion: SDR/NDR/SFB/WDR 1998
Länge: 53'25
Claudia Wolff, geboren 1941, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie, lebt als Autorin in Heidelberg.

2012

 

 

 

 

 

Der Rundfunk-Sprecher war zu hören:

am 29.9.2012 14.05 - 15.00 HR2 Kultur Domino: in 'Peer vom Meer' von Thomas Montasser

dazu gab es folgende Reaktionen:

8.10.2012
Lieber Herr Nix,
es kommt selten vor, dass sich ein Autor bei uns für die klangliche Umsetzung seines Textes bedankt und dass Hörer positive Rückmeldungen zu unseren Sendungen schicken.
Peer hat dank Ihnen anscheinend die Herzen unserer Hörerinnen und Hörer berührt und
den Autor begeistert - beides möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Anbei also die Kopie der beiden Schreiben.
Bis hoffentlich bald im Lauschinsel-Studio!
Alles Gute und herzliche Grüße
hr2-kultur
Lauschinsel - Hörspiele und Geschichten für Kinder
i.V. Stefanie Hatz

München, am 2. Oktober 2012
Ihre Sendung vom 29.09.2012 „Peer vom Meer"
Liebe Lauschinsel-Redaktion,
hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die wunderschöne Umsetzung meiner kleinen Erzählung „Peer vom Meer". Jochen Nix hat das perfekt gelesen und Sie haben ein treffliches Forum dafür geboten. Großes Kompliment und vielen Dank für die Ehre, die Sie meinem kleinen Peer damit erwiesen haben.
Wäre es wohl möglich, dass Sie mir einen Mitschnitt davon schicken? Das wäre fantastisch, weil es die Sendung ja leider nicht als Podcast gibt.
Mit den besten Grüßen und Wünschen
Thomas Montasser Irma-Wenke-Str. 22 80992 München

29.9.2012 15.00h
Hoch geschätzter HR2,
ich bin noch ganz aufgewühlt von der DOMINO-Lesung (14.05h) ,Peer vom Meer. Jochen Nix liest aus dem Kinderbuch von Thomas Montasser‘.
Es hat mich noch nie etwas so ergriffen! Wie Jochen Nix in diesem wunderschönen Hörstück las, hat mich zu Tränen gerührt - Entschuldigung!
Gibt es dazu eine CD? Ich wäre überglücklich, wenn ich eine positive Antwort erhielte.
Herzliche Grüße
Gisela Lüttgen
Steinweg 20
56410 Montabaur

 

vom 10. - 14.09.2012 und vom 17. - 21.09.2012 jeweils um 09.30h und 15.05h auf HR 2 Kultur in: Goethe und sein Verleger. Briefwechsel mit Cotta, gelesen von Jochen Nix und Helge Heynold. Bearbeitung: Ruthard Stäblein. Regie: Marlene Breuer.

 

 

2011

Der Fernseh-Sprecher war wieder zu erleben:

am 11. August 2012 um 18.15h im SWR 3 RH-Fernsehen in:

LandesArt: "Klein Jerusalem am Rhein" von Andreas Berg

am Samstag, 14.01.2012 um 15.03 in der ARD: "Höchstpersönlich: Die Linsenhoffs" von Bernd Arnold. Redaktion Monika Kullmann. Sprecher: Jochen Nix

 

am Sonntag, 21. Oktober 2011 um 16.30 auf Arte und

am Montag 22. Oktober um 23.30 in der ARD

in:  "Adieu Mr. Euro - Jean Claude Trichet, Europa, die Krise und sein Abschied" ein Film von Ulrike Bremer. Die deutsche Stimme von JCT war Jochen Nix

 

Di, 31.Mai 2011, 21:40, 3sat : Schätze der Welt-Erbe der Menschheit: Anuradhapura – Sri Lanka, Stadt des Glaubens (Erstausstrahlung)
Ein Film von Elke Werry, Kamera: Donald Saischowa, Assistenz: Peter Kozana, Ton und Schnitt: Mathews Anthony, Musik: Stefan Eichinger und Steffen Neuert, Sprecher: Jochen Nix, Redaktion: Goggo Gensch.
Produktion: Along Mekong Productions für SWR, Telepool, 3-sat

am 14. März 2011 um 19.30h auf ARTE in „Nashörner für die Serengeti“ von Erika Kimmel und Bernd Isecke. Sprecher: Jochen Nix

 

 

2011

 

 

 

Rundfunk-Sprecher:


am Samstag, 18.02.2012 um 14.05h auf HR 2: Jochen Nix las Narren- und Schelmengeschichten von Johann Peter Hebel/Erich Kästner/Gottfried August Bürger und den Gebrüdern Grimm. Regie: Christian Maatje.

17.Oktober 2011 HR2 Kultur um 22.30 in 'Spätlese': Ake Edwardsons: 'Ein zweites Leben' . Regie: Burkhard Schmid.

13. Juni 10.15h auf HR4
'Frischer Wind durch Gottes Geist'
Der diesjährige hr4-Gottesdienst an Pfingstmontag kam aus Dreieich-Götzenhain. Das Radioprogramm übertrugt ab 10.05 Uhr live aus der evangelischen Kirche. Pfarrerin Martina Schefzyk gestaltete mit ihrem Team den Gottesdienst, sie hielt auch die Predigt.
Unter der Leitung von Jürgen Schefzyk musizierte die Band "Colours of Life", der Frauen-Chor "Voices" wurde geleitet von Isabelle Beilke, und der evangelische Posaunenchor Götzenhain spielte unter der Leitung von Franz Fink. Claudia von Savigny spielte die Orgel, Clara von Savigny Violine. Die biblische Lesung übernam der Sprecher und Schauspieler Jochen Nix.

am 05. März 14.05h HR2 Kultur: in:    Domino - Radio für Kinder
Lauschinsel: Christian Oster: Der Ritter ohne Socken
Gelesen von Jochen Nix (hr 2011) - Ursendung -
Drachen töten und Prinzessinnen befreien – so sieht der ganz normale Tag eines Ritters aus. Dazu noch zwei, drei andere Dinge, von denen er im Voraus nichts weiß, sonst wäre es ja auch zu einfach. Ab was, wenn der Ritter morgens feststellen muss, dass seine Socken weg sind? Und deshalb die Stiefel nicht mehr passen. Mit nackten Füßen ist man doch kein Ritter! So kommt auf einmal alles ziemlich anders als gedacht.

Im Februar - Audio Programm der Deutschen Bahn: ICE Hörkanal: Jochen Nix las die 111. Staffel „Man braucht ein ganzes Leben, um jung zu werden“: mit Texten von Dieter Hildebrandt, Robert Gernhardt, Hermann Hesse, Johann Peter Hebel, Theodor Fontane und Adolph Freiherr von Knigge. Präsentiert von der Deutschen Bahn, der Kulturwelle des Hessischen Rundfunks, sowie dem Insel-Suhrkamp-Verlag.
2010
Audio -Guide

im Bucerius Kunst-Forum, Hamburg
während der Ausstellung: "Täuschend echt. Illusion und Wirklichkeit in der Kunst"
Text: Eva Hausdorf. Regie: Ingo Colbow, Alexa Produktion, Leipzig.
Sprecher: Jochen Nix, Nadja Schulz-Berlinghoff und Michael Evers.
13.02.—24.05.2010

2010 ARTE
Fern seh - Sprecher:

in: „Amerikas Albtraum: Der 11. September – die wahre Geschichte“: Jochen Nix ist die deutsche Stimme des Terrorismus-Experten Lawrence Wright.
Sdg. 18.08.2010, ARTE

in: Der gefährlichste Mann in Amerika: Daniel Ellsberg: Jochen Nix spricht den
deutschen O-Ton Daniel Ellsberg.
Sdg. 21.04.2010, ARTE

2010 SWR
Hörfunk:

„Der Pianist Svjatoslav Richter“ ein Portrait in 8 Teilen von Elvira Seiwert. Regie: Michael Utz.
28.09.—16.11.2010, SWR2

2010 HR
Hörfunk:

Ostermontag, Evangelische Kirche Darmstadt-Wixhausen: Ostermontags-gottesdienst: Liturgie und Predigt: Pfarrerin Ksenija Auksutat; Lektor: Jochen Nix; Musik:Sandot Kovacs, Band „Move“, Leitung: Kantor Burkhard Jungcurt; Kirchliche Redaktion: Heidrun Dörken; Leitung hr Ü-Wagen: Wolfgang Bernhard. Live Übertragung auf HR4.
Sdg. 05.04.2010, HR4

Karfreitag, Evangelische Kirche Darmstadt-Wixhausen: Karfreitagsgottesdienst: Liturgie und Predigt: Pfarrerin Ksenija Auksutat; Lektor: Jochen Nix; Musik: Gabriele Hilsheimer, Flöten, Band „Move“, Leitung: Kantor Burkhard Jungcurt; Kirchliche Redaktion: Heidrun Dörken; Leitung hr Ü-Wagen: Wolfgang Bernhard. Live Übertragung auf HR4.
Sdg. 02.04.2010, HR4

in:Domino Lauschinsel: „Ein glücklicher Zufall und andere Kindergeschichten“ lasen Jochen Nix und Monika Müller-Heusch.
Sdg. 16.01.2010, HR2 Kultur

2010 HR
Fern seh - Sprecher:

in: “Hessische Familienbetriebe mit Tradition” Ein Film von Günter Pütz.
Sdg. 06.04.2010, HR3

2009 3sat
Fern seh - Sprecher:

in: „Scobel: Die Kunst des Lebens – Buddhismus in der Fußball-Arena“.
Sdg. 17.09.2009, 3Sat

2009 SWR
Hörfunk:

Wissen: "Selma Lagerlöf - Dichterin des Nordens" von Konrad Lindner. Regie: Stefan Hilsbecher
Sdg. 15.10.2009, SWR2

"Die vergessene Revolution der Lyrik" von Michael Braun. Regie: Stefan Hilsbecher
Sdg. 13.10.2009, SWR2

Wissen: "Zerrissener Staat - Konflikte in Georgien" von Gesine Dornblüth/Thomas Franke.
Regie: Michael Utz
Sdg. 13.10.2009, SWR2

Feature am Sonntag: "Der Mensch denkt, Gott lacht" - Milan Kundera zum 80ten Geburtstag von Jana Halamickova. Jochen Nix synchronisierte und zitierte Milan Kundera. Regie: Iris Arnold. Redaktion: Gerwig Epkes.
Sdg. 19.04.09, SWR2

2009 HR
Hörfunk:

Die Messe ist gelesen - eine Leistungsschau des Geistes 2009" Satire zur Frankfurter Buchmesse von Rainer Dachselt. Mit Sascha Icks, Sylvia Heid, Jochen Nix, Walter Renneisen und Marian Funk. Regie: Rainer Dachselt. Redaktion: Helge Heinold.
Sdg. 18.10.2009, HR2 Kultur

Der Rundfunk-Sprecher war zu hören in: „Spätlese“ mit Heinrich Heines „Berufspläne“.
Regie: Burkhard Schmid.
Sdg. 08.06.09, HR2 Kultur

Kafkas Enkel – ein Streifzug durch Böhmens Literatur“ von Norbert Schreiber. Regie: Burkhard Schmid. Redaktion: Dorothee Meyer-Kahrweg.
Sdg. 07.06.09, HR2 Kultur

Nichts los in Salzburg – und von Mozart keine Spur!
Der Rundfunk-Sprecher Jochen Nix war zu hören als Joseph Lange in der Aufzeichnung der RSO-Variationen vom 27. März aus dem Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit Alexandra und Polina Lubchansky (Sopran und Klavier) und dem RSO des HR unter der Leitung von Constantin Trinks.
Sdg. 06.06.09, HR2 Kultur

„Domino Lauschinsel“: „Wenn der Tswatsel den Fensterbubu beim Zeitkönig trifft“ von Peter Maiwald. Sprecher: Jochen Nix und Abak Safaeio-Rad.
Sdg. 09.05.09, HR2 Kultur

„Unvollendete Vergangenheit – der israelische Schriftsteller Asher Reich“. Feature von Ute Steinbicker, Hans-Jürgen Schmitt. Jochen Nix las Gedichte und Texte des Autors. Regie: Burkhard Schmid. Redaktion: Dorothee Meyer-Kahrweg.
Sdg. 12.04.09, HR2 Kultur

2008 NDR
Hörfunk:

Am Morgen vorgelesen: „Von einem, der auszog, das Meer zu sehen“
Jochen Nix las die Erzählung von Marie Gustave Le Clézio.
Sdg. 06.12.08, NDR Kultur

‚Die Sonnabend-Story’: mit „Die andere Seite der Strasse“ von John Updike.
Regie: Anna Hartwich. Redaktion: Ulrike Sarkany.
Sdg. 06.09.08, NDR

2008 3Sat
Fern seh - Sprecher:

in: Kulturzeit extra: „Die Räterepublik - Eine deutsche Revolution - Berlin 1918/19“ von Boris v. Brauchitsch und Henning Burk. Sprecher: Jochen Nix.
Sdg. 10.11.08, 3Sat

2008 ARD
Fern seh - Sprecher:

Die Sudetendeutschen und Hitler 2. Teil: Die verlorene Heimat“ von Henning Burk und Pavel Schnabel.
Sdg. 29.09.08, ARD

Die Sudetendeutschen und Hitler 1. Teil: Heim ins Reich“ von Henning Burk und Pavel Schnabel.
Sdg. 22.09.08, ARD

2008 SWR
Fern seh - Sprecher:

„Ein V-Mann und ein Mord“ – Film von Edgar Verheyen.
Sprecher Jochen Nix. Redaktion: Achim Streit.

2008 HR
Fern seh - Sprecher:

„Hessens schönste Wälder“ von Ulrich Schaffrath u. Eckhard Braun. Sprecher: Jochen Nix. Redaktion Gabriele Wille.
Sdg. 21.11.2008, HR

„Als die Löwen in die Großstadt kamen – 150 Jahre Frankfurter Zoo“ von Erika Kimmel und Bend Iseke.
Sprecher: Jochen Nix. Redaktion: Achim Faulstich

2008 HR
Hörfunk:

Das Musikereignis: LIVE - Forum Neue Musik mit dem hr-Sinfonieorchester
Am Tag der Deutschen Einheit wirft das hr-Sinfonieorchester einen Blick auf unsere Nation, genauer: auf unsere (musikalische) Gesellschaft.
Helmut Lachenmanns radikales Orchesterwerk „Tanzsuite mit Deutschlandlied“, das ein solistisches Streichquartett integriert (hier das Arditti Quartet), analysiert messerscharf verschiedene Aspekte von Heimat und Tradition, von kollektiver Geborgenheit. Auch der Palästinenser Samir Odeh-Tamimi (geboren 1970) und der Philippine Alan Hilario (geboren 1967) – beide leben seit vielen Jahren in der Bundesrepublik – thematisieren in ihrer Musik aktuelle Fragen unserer Zeit: der kulturellen Identität, der Globalisierung, der Ausbeutung. Es sind Gedanken zu den vielfachen Belagerungszuständen auf der Welt – ethisch-ästhetisch formuliert. hr2-kultur sendet live aus dem hr-Sendesaal in Frankfurt.
Sprecher: Jochen Nix; Arditti Quartet; Leitung: Roland Kluttig; Samir Odeh-Tamimi:Hálatt Hissár - 2004; lan Hilario: trinity rejoice / Uraufführung - Auftragswerk des hr; Helmut Lachenmann: Tanzsuite mit Deutschlandlied - 1979/80
Sdg. 03.10.08, HR2-kultur

Wissenswert: „Wer schreibt denn so was?“ von Rainer Dachselt/Uwe Wirth.
Sdg. 22.—26.09.08, HR2

HR2-kultur:Domino | Lauschinsel: Einfach schräge Geschichten – Kopfschüttelgeschichten Von Paul Maar, Josef Guggenmos, Saskia Hula, Janosch und Christine Nöstlinger Gelesen von Monika Müller-Heusch, Phillip Schepmann und Jochen Nix.
Sdg. 20.09.08, HR

Spätlese: Margot Gatzlaff: „Eins vollbracht, alles vollbracht“ Gelesen von Jochen Nix.
Sdg. 28.04.08, HR

2007 Deutschlandradio

Hörspiel: "Daniel, der kindliche Held" von David Chotjewitz.
Regie: Gottfried von Einem RB 1994
Sdg. 12.09.07, DR

2007 Alexa Audioproduktion Ingo Colbow, Leipzig

Jochen Nix spricht in einer Audioführung
"Odilon Redon - wie im Traum" Schirn-Kunsthalle Frankfurt/Main.

2007 CPO P. Wiesenthaner Produktion, Frankfurt/M.

Jochen Nix spricht in einer Audioführung durch die Ausstellung: "Alfred Dreyfus - Kampf um Gerechtigkeit - Politischer Antisemitismus und seine Abwehr in Europa."
Eine Ausstellung des Musée d'art et d'histoire du Judaïsme Paris und des Jüdischen Museums Frankfurt am Main.

2007 HR

in den 22 Tagen des Weihnachtsprogramms von HR2-Kultur in "Weltdenken" und mit Texten von/aus: Charles Darwin/Thomas Hobbes/Karl Marx/Friedrich Engels/Nikolaus Kopernikus/Immanuel Kant/Sigmund Freud/Platon/Karl Popper/Albert Einstein/René Descartes/Martin Luther/Friedrich Nietzsche/G.W.Friedrich Hegel/Voltaire/ Nikolaus von Kues/Aristoteles/Laotse: Dao de Ging/Die verborgenen Worte des Baha 'u 'llah, des Gründers der Baha'i Religion; aus dem Koran;aus dem Udanavarga - den feierlichen Aussprüchen des Buddha; aus: Jensilu - zusammengestellt von Zhu Xi/Bhagavad Gita: Yoga der Erkenntnis/Buch der 40 Hadithe aus der Sammlung des al-Nawari/Rig-Veda - das heilige Wissen/Die Mischna.

"Der fliegende Koffer" von Hans Christian Andersen.
Sdg. 31.08.07, HR2

"Von Schlössern und Schicksalen - wie der schlesische Landadel nach Hessen kam" von Harald Henn. Sprecher: Jochen Nix. Redaktion: Dorothee Bamberger.
Sdg. 04.03.07, HR3

2007 SWR

"Tod, alter Freund - Jim Morrison, der Poet" von Egon Koch - Voice over Phil Steele: Jochen Nix. AL: Egon Koch.

2007 Deutsche Bahn Kanal 4 Literatur im Zug

Kanal 4 - Literatur im Zug:
das Oktober-Programm in allen ICE's:
Die Deutsche Bahn, die Kulturwelle des Hessischen Rundfunks hr2 und der Hörverlag präsentieren Ihnen im April ausgesuchte Erzählungen zum Thema... "Biographisches":
Autor: Jörg Mehrwald
Albert Einstein - ein Exzentriker, wie er in keinem Buche steht''; (aus: Ach Du lieber Weihnachtsmann)
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: Droemer Knaur.

Kanal 4 - Literatur im Zug:
das April-Programm in allen ICE's:
Die Deutsche Bahn, die Kulturwelle des Hessischen Rundfunks hr2 und der Hörverlag präsentieren Ihnen im April ausgesuchte Erzählungen zum Thema... "Kaffeehausgeschichten":
Autor: Honoré de Balzac Die Macht des Kaffees
Sprecher: Jochen Nix
Autor: H. P. Karr Pacta sunt servanda
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: KBV

das Februar-Programm in allen ICE's:
ausgesuchte Erzählungen zum Thema... "Eiskalter Mittsommer":
aus: Morde in hellen Nächten: Autor: Håkan Nesser: Erledigung einer Sache
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: Scherz
Autor: Åke Edwardson; Ein zweites Leben
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: Scherz

das Februar-Programm in allen ICE's:
ausgesuchte Erzählungen zum Thema... "Sehnsucht nach Australien".
Jochen Nix liest Die Wassernixe von Roland Robinson
(aus: Der Spottdrosselmann - Geschichten aus Australien)
Verlag: Kinderbuchverlag Berlin.

das Januar-Programm in allen ICE's:
ausgesuchte Erzählungen zum Thema... "Je t'aime. Die schönsten Liebesgeschichten aus Frankreich."
u.A. liest Jochen Nix von Guy de Maupassant: "Erwachen".

2006/07 Alexa Audioproduktion Ingo Colbow, Leipzig

Jochen Nix spricht in der Audioführung zur Ausstellung "Kleopatra und die Caesaren" im Bucerius Kunstforum, Hamburg.

2006 Deutsche Bahn Kanal 4 Literatur im Zug

Kanal 4 - Literatur im Zug:
das Juli-Programm im Hörkanal ausgewählter ICE-Züge:
Diethelm Jantzen: Das Geheimnis der Meeresgrotte
Sprecher: Jochen Nix

das Juni-Programm im Hörkanal ausgewählter ICE-Züge:
Autor: Urs Widmer: Bundesligaspieler! (aus: Vom Fenster meines Hauses aus)
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: Diogenes;

Autor: Javier Marías: Nationalhymnen (aus: Alle unsere frühen Schlachten)
Sprecher: Jochen Nix; Verlag: Klett-Cotta

2006 HR
Hörfunk:

mit: Anna Seghers: "Das wirkliche Blau". Aufnahmeleitung: Rosemarie Altenhofer. Tontechnik: Holger Mees.
Sdg. 03.,04.+05.06.06

2006 HR
Fern seh - Sprecher:

"Im Hessischen Ried" von Heide Keller und Klaus Wallach. Sprecher: Jochen Nix und Ilona Strauss.
Sdg. 03.,04.+05.06.06, HR3

2006 NDR
Hörfunk:

"Am Abend vorgelesen": Jochen Nix liest 8 Folgen aus "Triumph und Tristesse", den Tagebüchern von Ralph Benatzky. Mit einem Essay von Hanjo Kesting: "Zwischen Weißem Rössl und Hollywood"
Sdg. 31.07. — 09.08.06

Am Morgen vorgelesen: Erste Liebe; Jochen Nix liest eine Erzählung von Vladimir Nabokov6;
Sdg. 07.02.06

2006 SWR
Hörfunk:

"Sehnsuchtsort Bahnhof - von Berlin über Köln und Paris nach Zürich" von Helmut Frei. Mit Ursula Illert, Jochen Nix u. A. Redaktion: Christiane Recht. Regie: Michael Utz Sdg. 21.05.06

Schauplatz: "Extremer Humanismus - Emanuel Lévinas und die Philosophie der Begegnung" von Daniel Guthmann. Regie: Michael Utz. Sdg. 12.01.06

"Über das Alter" von Garleff Zacharias-Langhans. Regie: Michael Utz. Sdg. 11.01.06

2005 Deutsche Bahn Kanal 4 Literatur im Zug

Literaturprogramm: Weihnachten:
Autor: Hermann Hesse: Schaufenster vor Weihnachten
Sprecher: Jochen Nix
Suhrkamp

Eiskalter Mord - Skandinavische Krimis
Autor: Henning Mankell: Ein Mörder namens Wirén
Sprecher: Jochen Nix
Mit freundlicher Genehmigung der Leonhardt & Høier Literary Agency

Eiskalter Mord - Skandinavische Krimis
Autoren: Henning Mankell und Håkan Nesser: Eine unwahrscheinliche Begegnung
Sprecher: Jochen Nix
(c) Henning Mankell und Håkan Nesser

2005 SWR
Hörfunk:

SWR 2 extra: "Vertikale und horizontale Poesie - Nachrichten von der zeitgenössischen lateinamerikanischen Dichtung" von Matthias Göritz. Regie: Günter Maurer. Sdg. 20.12.

.. SWR 2: RadioART: "Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden - Die geheimnisvolle Beziehung von Mensch und Baum" von Gerhard Adler. Mit Brigitte Goebel, Jochen Nix und Moritz Stoepel. Regie: Michael Utz. Sdg. 22.11.

2005 Hessischer Rundfunk Frankfurt/Main
Hörfunk:

15.10. HR 2 Domino: "Ein glücklicher Zufall und andere Kindergeschichten von Ljudmila Ulitzkaja. Sdg. 15.10.

14.10. HR 2 Spätlese: Werner Fuld: Die neue Katze. Sdg. 14.10.

2005 freie Produktionen
Fern seh - Sprecher:

.
Florian Fickel Filmprod.: "Das Internat Schloß Salem" Teile 1—5 (Rahmen) von Florian Fickel. 5 x 30' Copruduktion SWR und Arte. Sdg. 07.11.02.

2004 Hessischer Rundfunk Frankfurt/Main
Hörfunk:

30.12. Wissenswert: "Meine Arbeit kommt aus der Sehnsucht der Einsamkeit - Ernst Ludwig Kirchner" von Melissa Schmidt (Zitat). R.: Burkhard Schmid. Sdg. 11.01.05

30.12. "Disziplin - eine vergessene Tugend" von Astrid Nettling (Zitate). R.: Burkhard Schmid. Sdg. 02.01.

27.12. Wissenswert: "Per Mausklick zum Wissen - auf der Suche im Dschungel der Weiterbildungsangebote" von Christian Keul. Sdg. 11.02.

27.12. Mikado: "Hausaufgaben" (Ausschnitt) von Jakob Arjouni. Sdg. 07.01.

10.12. "Weihnachtliches": Eine andere Weihnachtsgeschichte/Ein Weihnachtsengel/Warum ich keine Weihnachtserzählungen mehr schreibe/Eine Weihnachtserinnerung, die ich nicht vergaß/Es hätte sehr feierlich sein können/Wiegnlied/Maria/Die Mutter am Christabend/Zum 24. Dezember/Der Stern.Texte von: Heinrich Albertz/Walter Benjamin/Kurt Marti/Karl Krolow/Peter Härtling/Clemens v. Brentano/Bertold Brecht/Johann Peter Hebel/Theodor Fontane/Wilhelm Busch. Ausw. u. Red.: Rosi Altenhofer. Sdg. 24./25.12.

08.12. Wissenswert: "Struwwelpeter" von Christa Schell (Zitate). R.: Burkhard Schmid.

08.12. "Die Mauer" von Jochanan Shelliem (Voice-over Sami As'ad). R.:Jochanan Shelliem.

HR/EKHN 22.11. Evangelische Morgenfeier Martina Klein: "Heimat" (Zitate Jeremias) R.: Werner Bohnenberger.

11.11. Camino: "Der weltliche Trost" von Hartmut Meesmann (Zitate). R.: Werner Bohnenberger.

02.11. Mikado: "José Lezama Lima: Inferno. Oppiano Licario" von Hans-Jürgen Schmitt (Rahmen). R.: Bukhard Schmid.

02.11. Kultur im Nationalsozialismus (5) "Bis alles in Scherben fällt - Schriftsteller in der NS-Diktatur" von Hans Sarkowicz (Zitate). R.: Burkhard Schmid. Sdg. 07.11.

26.10. Kurzerzählung: "Der erste Kuß nach drei Jahren" von Rafik Schami. R.: Burkhard Schmid.

26.10. Mikado: "Antonio Lobo Antunes: Elefantengedächtnis" von Hans-Jürgen Schmitt (Rahmen)/"Peter Köpf: Die Mommsens" von Stephan Reinhardt (Rahmen) R.: Burkhard Schmid.

15.10. "Einhard und die eigenwilligen Heiligen" (Zitate) R.: Gabi Schwall

HR/ EKHN 06.10. Morgenfeier von Herrn Wendland (Zitate) Hr. Wendland. R.: Werner Bohnenberger.

20.09. Leib und Seele: "Wir sind gemeinsam Reisende - der Psychoanalytiker Irvin D. Yalom und seine Patienten" von Ursula Schwarzer (Voive over Yalom) R.: Brigitte Bosing. Sdg. 27.09.

11.09. Live: 2. HR 2 Literaturreise: Lesung in Wald-Michelbach: Michael Helyvon Adam Karillon. Moderation: Heiner Boehnke.

08.09. Wissenswert: Jugend lernt: "Trotz großer Klassen: Experimente im Unterricht" von Bernd Seidel (Rahmen)/"Die Renaissance des Schulgartens" von Bernd Seidel (Rahmen) R.: Utz Thimm. Sdg. 16.09.

18.08. "Aus hessischen Archiven": "Für Chesterfield in den Knast - wie ein Frankfurter Polizeipräsident strauchelte" von Helga Dierichs (Zitate). R.: Ferdinand Ludwig. Sdg. 22.08.

27.07. Wissenswert: Die Renaissance der Gefühle 1-4 von Kathrin Fischer (Zitate). R.: Kathrin Fischer. Sdg.5./12./19./26.08.

21.07. Mikado: "Witold Gombrowicz: Pornografie" von Hans-Jürgen Schmitt (Zitate)/"Neil Bissoondath: Willkommen, Mr. Machenzie" von Richard Brückner (Zitate)/"Bruno Steiger: Erhöhter Blauanteil" von Karl Kröhnke (Rahmen). R.: Ferdinand Ludwig.

15.07. Live: Literaturland Hessen - Vorstellung des Projekts in Michelstadt/Odenwald. Lesung "Die Übertragung und Wunder der Heiligen Marzellinus und Petrus"/"Es steht ein Baum im Odenwald" von Einhard/Rudolf Hagelstange. Moderation:Hans Sarkowicz.

HR 2/ Kanal4/ Hörverlag 21.06. "Die weite Reise" (Kurzerzählung) von Leonardo Sciascia. R.: Hans Drawe.
HR 12.07. "Die Geschichte des Rundfunks in Deutschland: (1) Radio unterm Hakenkreuz" von Hans Sarkowicz (Zitate). R.: Burkhard Schmid. Sdg. 29.08.

HR 11.06. Live: 20:05 Uhr RSO-Variationen:
Dr. Faustus
Mit Goethes Weltergründer auf musikalischen Wegen und Abwegen
Mozart: Ouverture zu der Oper "Don Giovanni" o
Schönberg: Begleitmusik zu einer Lichtspielszene o
Bruckner: 2. Sinfonie c-Moll, 2. Satz "Andante" o
Liszt: Eine Faust-Sinfonie, 3. Satz "Mephistopheles" o
Wagner: Eine Faust-Ouverture
dazwischen: Texte von Goethe,
Th. Mann, Epikur, Wagner und Liszt

Jochen Nix, Sprecher /Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt / Ltg. Grant Llewellyn
Konzeption und Redaktion: Paul Bartholomäi
Aufnahme vom 11. Juni aus dem hr-Sendesaal
Sdg. 15.09.2004 HR Klassik:

11.06. Mikado: Isländischer Krimi (Ausschnitt) 4 Seiten/Ansage für Spiegelhaus u. Schneckenspur von Ramona Diefenbach. Red.: Rainer Gülk

11.06. Vom Geist der Zeit: "Alles eine Frage der Mobilität - die unheimliche Macht der Benzinpreise" von Robert Schurz (Rahmen).

08.06. Mikado: "F. Scott und Zelda Fitzgerald: Lover - Briefe" (Zitat)/Samuel pepys: Die geheimen Tagebücher" (Zitate)/ "Die drei Brüder" (Märchen) von Leonie Berger/ Hanne Kulessa/Brüder Grimm. R.: Rosi Altenhofer.

HR 08.06. Mikado: Zirkus-Gedichte: "Die Rache"/"Chinesische Akrobaten"/"Das rote Pferd"/"Der Bläser von Roncalli"/"Nachmittag mit Zirkus und Zitadelle"/"Die Seiltänzer"/"Dressur" von Tobias Gerstäcker/ H.M.Enzensberger/ Jacques Prévert/ Edwin Wolfram Dahl/ Paul Celan/Georg Heym/Walter Mehring. R.: Rosi Altenhofer.

03.06. Mikado: Galsang Tschinag: "Das geraubte Kind" von Thomas Plaul (Rahmen). R.: Ferdinand Ludwig. Sdg. 07.06.

03.06. Literatur in Hessen: aus: 'Das Buch Rodenstein': Zweites Stück: "Tod, Leben, Abertod und Aberleben des Herrn von Rodenstein" von Werner Bergengruen.R.: Ferdinand Ludwig.

03.06. Wissenswert: "Mörderische Suppen und schießende Autoren - Kriminalliteratur und Event" von Kathrin Fischer (Rahmen). R.: Kathrin Fischer/Sylvia Schwab. Sdg. 08.06.

02.06. Kirche: "Bonifatius - Apostel der deutschen" von Christian Modehn (Zitate u. Voice over). R.: Werner Bohnenberger.

02.06. Wissenswert: "Gesundheit! Krankheit und Gesundheit hier und anderswo" von Sylvia Schopf (Rahmen). R.: Sylvia Schopf. Sdg. 14.06.

01.06. Thema Musik: "So lang die Orgel hält - Das Cage Projekt in Halberstadt"von Niels Kaiser (Cage Zitate). R.: Markus Hürtgen. Sdg. 02.06.

21.05. Rodensteins Auszug/Tod,Leben,Abertod und Aberleben des Herrn von Rodenstein/Die schöne Frau Amanita" von Gebr. Grimm/Werner Bergengruen. R.: Marlene Breuer.

16.05. Live in der Uni Giessen: Literatur im Kreuzverhör: Die Dichter und die Wissenschaft: Ratetexte: "Wissenschaft als Beruf"/"Über die physische Erziehung"/"Die Kulisse"/"Über die ältesten Zeitkürzungsspiele"/"Versuch über die Krankheiten des Kopfes"/"Über einige wichtige Pflichten gegen die Augen"/"Die Masse: Der Ausbruch". Texte von Max Weber/Jean Paul/Hugo Ball/Christoph Martin Wieland/Immanuel Kant/Georg Christoph Lichtenberg/Elias Canetti. Moderation: Peter Härtling . Live-Übetragung auf HR 2

HR 2/ Kanal4/ Hörverlag 12.05. "Inseln" von Antonio Tabucchi. R.: Marlene Breuer.

24.04. Live in der Goldhalle des HR: "Zweifelsgewann V" Ausstellung Jürgen Wiesner/Musik-Improvisation: Carol Robinson/Lesung Jochen Nix: "Ra, Ahura Masda und andere Götter - oder: warum wir sehen" Zusammenstellung B. Leder-Hindemith/I. Jacobs.

22.04. Musikredaktion: Antonin Dvorak-Abend: Texte von und über ihn von Alfred Heuss/Dvorak/Hans Joachim Moser/ G.B. Shaw/Bote und Bock/Simrock/Johannes Brahms/Louis Ehlert/P.I. Tschaikowsky R.: Markus Hürtgen. Sdg. 01.05.

15.04. Mikado: "Wirbel im Mädcheninternat Willow Gables" aus: 7. Kapitel von Philip Larkin. R.: Ferdinand Ludwig. Sdg. 24.04.

14.04. Kirchenfunk: "Versteckspiel auf Leben und Tod - Illegale in Deutschland"von Bettina v. Clausewitz (Zitate). R.: Werner Bohnenberger. Sdg. 18.04.

13.04. "Der Führer muß beseitigt werden - Attentate gegen Hitler" von Hans Sarkowicz (Zitate). R.: Burkhard Schmid.

02.04. "Ernst Bloch - eine politische Biographie": Ouvertüre: Marx, aufrechter Gang, konkrete Utopie" von Arno Münster (Bloch-Zitate). R.:Burkhard Schmid.

02.04. "Shop talk: Ivan Klíma in Prag" von Philip Roth (Rahmen). R.: Burkhard Schmid.

31.03. Mikado: F.B.Hotz: Die Chausee" von Peter Henning (Rahmen). R.: Ferdinand Ludwig.

30.03. Domino hautnah:"Texte zum 1. April". R.: Niels Kaiser. Sdg. 01.04.

24.03. Wissenswert: Subrahmaniam Nagarajan - Interview (Voice over)/Philip Tobias: Homo habilis-Interview (Voice over). R.: Utz Thimm. Sdg. 30./31.03.

22.03. Mikado: "Joseph Stiglitz: Die Roaring Nineties. Der entzauberte Boom" von Mario Scalla (Zitate)/"Ludwig Renn: "Nachkrieg" von Stephan Reinhardt (Rahmen). R.: Ferdinand Ludwig.

HR/EKHN 17.03. Evangelische Morgenfeier von Dr. Joachim Schmidt (Zitate) R.: Werner Bohnenberger.

12.03. Leib und Seele: Wenn Sehen und Hören ' verwundet' sind. Tinnitus, neue Ansätze zur Selbsthilfe" von Hans-Jürgen Heinrichs (Rahmen). R.: Utz Thimm. Sdg. 15.03.

12.03. Wissenswert: "Das Leben ist Formsache - Peter Sloterdijks "Spären" Teile 1 - 3 von Udo Marquardt (Zitate). R.: Utz Thimm. Sdg. 16. - 18.03.

02.03. Mikado "Günter Kunert: Die Botschaft des Hotelzimmers an den Gast. Aufzeichnungen" von Stephan Reinhardt (Rahmen). R.: Hans Drawe. Sdg. 22.03.

02.03. Mikado: "Johannes Kühn: Ein Ende zur rechten Zeit" (Gedichte)von Jürgen Lentes. R.: Hans Drawe. Sdg. 16.03.

24.02. Wissenswert: Bloßstellungen: Phänomene der Mediengesellschaft 1. Vorbilder (Die schamlose Welt der Reichen und Glücklichen/2.Realitäten (Die schamvolle Welt der Verlierer)/ 3. Folgen (Die beschämende Welt der Konkurrenten) von Kathrin Fischer (Zitate). R.: Kathrin Fischer. Sdg. 01. - 03.03.

20.02. Wissenswert: "Rosen" von Diemut Klärner (Zitate). R.: Ulrich Thimm.

20.02. Wissenswert: "Die Macht der Gefühle: 1 Primäre Gefühle / 2 Fühlen und Denken/ 3 Gefühle und Gesundheit / 4 Künstliche Gefühle von Andrea Westhoff. (Zitate) R.: Ulrich Thimm. Sdg. 24.—27.02.

19.02. Heinz Ehrhardt-Zitate. R.: Inge Kurtz.

18.02. Hörspiel: "Otherland" (Erzähler 7) Folge 5 u. 6 von Tad Williams/Walter Adler. R.: Walter Adler.

12.02. Erwin Koch: "Sara tanzt" von Jochanan Shelliem (Zitate). R.: Jochanan Shelliem. Sdg. 15.02.

11.02. Mikado: "Louis Ferdinand Céline: Reise ans Ende der Nacht" von Rainer Dorner (Zitate). R.: Hans Drawe.

11.02. Mikado: "Lila, Lila" (Ausschnitt) von Martin Suter. R.: Hans Drawe. Sdg. 21.02.

11.02. Mikado "Christine Wunnicke: Die Kunst der Bestimmung" von Richard Brückner (Rahmen). R.: Hans Drawe.

11.02. Mikado: "John Updike: Wie's wirklich war" von Peter Henning (Rahmen). R.: Hans Drawe. Sdg. 13.02.

11.02. Finkielkraut-Interview: "Kant" Red.:Ruthard Stäblein.

HR 10.02. Das Neue Funkkolleg Ernährung heute: Nr. 17 "Friss die Hälfte"/Nr. 23 "Angst vor Vergiftung"/Nr. 24 "Vom Reformhaus zum Bioladen"/ Nr. 25 "Wahn oder Wissenschaft?" von Eva Maria Siefert/Gregor Schiemann/Frank Eckhardt/E.M. Siefert (Zitate) R.: Burkhard Schmid.

06.02. Kant-Themenabend: "Mit Kant durch den Tag - ein Selbstgespräch"(Zitate)/ "Vernunftkritik oder Aufklärung? Zu einem weitverbreiteten Vorurteil über die Philosophie Immanuel Kants" (Zitate)/"Rat und Verrat - über einen geheimen Artikel und seine Aktualität bei Immanuel Kant" (Zitate)/ "Es ist niemals zu spät, vernünftig zu werden - das Leben des I.K." (Kant Zitate)/"Kant" (Kurzerzählung) von Gerhard Fitzthum/Robert Schurz/Otto A. Böhmer/u.A.. R.: Burkhard Schmid

HR/EKHN 05.02. Evangelische Morgenfeier mit Pfarrerin Martina Klein (Zitate). R.: Werner Bohnenberger.

04.02. Kirche: Das Geheimnis der Buddha-Statue (Kurzfassung) von Rainer Hörig (Rahmen)/ "Im Blickpunkt: das Leben - Experimente mit neuen Gottesdiensten" von Hartmut Meesmann (Zitate). R.: Werner Bohnenberger.

27.01. Wissenschaft: Zitate Gustav Brehm/Immanuel Kant. R.: Utz Thimm.

13.01. "Im Namen der Demokratie? - Formen des Patriotismus in den USA"von Ingeborg Breuer (Voice over Etzioni/Frum). R.: Ferdinand Ludwig. Sdg. 18.01.

06.01. DOMINO Nah dran: "Ratzen, Schnarchen, Träumen - die aufgeweckte Schlafmützensendung" von Maria Bonifer (Rolle: Der Schlaf). R.: Maria Bonifer. Sdg. 08.01.

06.01. Wissenswert: "Psychologische Schlüsselbegriffe" 1. Was heißt 'psychisch krank'? 2. Was heißt 'narzisstisch gestört'? 3. Was ist das 'Borderline-Syndrom'?von Lisa Laurenz (Rahmen). R.: Utz Thimm. Sdg. 28. - 30.01.

05.01. Wissenswert: "Die NATO - am Ende oder vor einem neuen Anfang?" von Conrad Ley (Rahmen). R.: Marlene Breuer. Sdg. 26.01.

05.01. Camino: "Erinnern und für die Zukunft lernen - 100 Jahre 'Herero-Aufstand' und der deutsche Kolonialismus" von Bettina v. Clausewitz (Rahmen) R.: Werner Bohnenberger. Sdg.11.01. HR 2

2004 SWR Stuttgart
Hörfunk

13.12. Eckpunkt: Tyrannen und Rivalen: Schillers Väter von Thomas Rothkegel (Zitate). R.: Maria Ohmer. Sdg. 05.01. SWR 2

13.12. Wissen/Schulfunk: Schiller Teile 1—4 von Bettina Wenke/Ulrike Werner/Hans-Jörg Grell/Georg Patzer (Zitate). R.: Maria Ohmer. Sdg. 20./22.29.31.12.

(Studio Tübingen) 23.08. Samstagabend: "Lass, o Welt, o lass mich sein..." zum 200ten Geburtstag von Eduard Mörike von Christel Freitag (Zitate). R.: Michael Utz. Sdg. 04.09. SWR 2

03.02. Samstagabend: "Wilhelm Furtwängler" (Zitate). R.: Michael Utz
SWR Stgt 14.06. Dschungel für Kinder: "Im Februar fliegen die Pinguine" Kinderhörspiel von Melanie Bächer (Erzähler). R.: Michael Utz. Erstsendung 10.07. SWR 2

03.02. RadioART: Die Tränen der Isis - Eine Nilreise mit Schriftstellern der Antike 1. Vom Delta bis Memphis 2. Von Memphis zu den Quellen des Nils (Zitate) von Ingeborg Tiemann. Regie: Michael Utz

2004 SWR Mainz
Hörfunk

22.03. Samstagabend RP: "An meinen Weinen ist noch keiner gestorben - Valentin Korns 'Liebfrauenmilch' und die Folgen" (Zitate) von Peter Hillebrand. R.: Petra (Karst) Meunier-Götz. Sdg. 17.04. SWR 2

01.03. Samstagabend: "Am Westwall blüht ein Rosenstrauch...Geschichte und Metamorphose einer Kriegsfestung" (Rahmen)von Theo Schneider. R.: Iris Drögekamp. Sdg. 27.03. SWR 2

2004 SWR Baden-Baden
Hörfunk:

17.08. RadioART Feature: "Den Raum für sich selbst entdecken - Stück für Künstlerinnen in Antworten und Fragen" von Sibylle Maus (Zitate Lewis Caroll/Adorno/Horkheimer/Sloterdijk/Henning Ritter). R.: Iris Drögekamp.

SWR BadBad 17.08. Forum Buch: "Mercedes Benz Argentinia" (Zitate und Voice over Jorge Antonio). R.: Iris Drögekamp.

17.08. "Auf den Spuren von Walter White - eine Küstenwanderung in Englands Südwesten" von Ulrike Ramcke-Mensing (Erzähler). R.: Iris Drögekamp.

16.06. Wissen: "Panzerherzen, Möwenschreie und Nonnensausen - Medizinische Diagnostik mit den Ohren" (Rahmen) von Ralf Kölbel/Samuel Fleiner. R.: Günter Maurer. Sdg. 28.06.

14.06. "Ordnung muß sein, sagte der Anarchist" die Wahrheit über Rainhard Lettau (Zitate) von Klaus-Michael Hinz. R.: Hanspeter Krüger.

17.05. RadioART: Essay: "Spiel des Lebens - Vom heiteren Ernst und den Wechselfällen des Daseins" (Zitate) von Michaela Diers. R.: Michael Utz.

13.05. Profile "Zu Nutz und heilsamer Lehr aller städte und Geschlechter - 'Das Narrenschyff' des Sebastian Brant (Basel 1494) (Rahmensprecher) von Marco Vörös. R.: Günter Maurer. Sdg. 31.05. SWR 2

13.05. Profile: "Ich werde unbehaust und heimatlos sein" - Sandor Márai ein ungarischer Schriftsteller auf dem Weg in die Fremde" (Márai-Zitate) von Stefan Berkholz. R.: Günter Maurer. Sdg. 20.05. SWR 2

23.02. RadioART Feature am Sonntag: "Goethe und Schopenhauer. Zwei Farbenlehrer im Streit" (Rahmen) von Ludger Lütkehaus. R.: Michael Utz

23.02. RadioART Feature am Sonntag: "Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden - die geheimnisvolle Beziehung von Mensch und Baum" (Zitate) von Gerhard Adler. R.: Michael Utz

2004 SWR Kaiserslautern
Hörfunk:

23.10. Literatur im Land: "Stadtschreiber in Ramallah" von Norman Ohler (Zitate). Red.:Theo Schneider.

02.09. Literatur im Land: "Retusche" (Auszug)/Das Beste für alle (Auszug)/Gedichte: Perspektive/Dort also/Donnerstagsgarten/Kopfüber hinein/Schilfbeinige von Christoph Justinger. Red. Theo Schneider.

09.08. Literatur im Land: Lesung aus: "Die Füße im Feuer" von Sybille Knauss. Red. Theo Schneider. Sdg. 11.09. SWR 2 RP

2004 NDR Hannover
Hörfunk:

06.12. Kulturforum: "Friedrich Nietzsche oder Stil als philosophisches Problem" (Rahmen) von Gregor Wittkop. Reg.: Ingo Colbow. Sdg. 11.01. NDR 3

08.09. Kulturforum: "Im Geheimdienst seiner Majestät des Lesers: Graham Greene zum 100ten Geburtstag" (Green - Zitate) von Thomas Diecks. R.: Ingo Colbow. Sdg. 28.09. NDR 3

08.09. Sonntagsstudio: "Kalima - Am Anfang war das Wort: Das literarische Universum der Araber" (Zitate) von Martina Sabra. R.: Ingo Colbow. Sdg. 26.09. NDR 3

22.06. Kulturforum: "Der skeptische Menschenfreund - Anton Tschechow zum 100. Todestag" (Tschechow-Zitate) von Matthias Richter. R.: Ingo Colbow. Sdg.13.07. NDR 3

27.04. "Der flexible Mensch im Leerlauf - Überflüssigkeit als Daseinsform" (Rahmen) von Bruno Peisendörfer. R.: Ingo Colbow. Sdg. 01.05. NDR 3

27.04. Kulturforum: "Das öffentliche Leben des Salvador Dalí - Porträt des spanischen Malers zum 100ten Geburtstag" (Voice over) von Tania Förster. R.: Ingo Colbow. Sdg.11.05. NDR 3

10.02. Glaubenssachen "Hauptsache gesund! Erstzreligion mit fundamentalistischen Zügen" (Rahmen) von Reinhard Lassek. R.: Ingo Colbow. Sdg. 15.02.NDR 3

10.02. Kulturforum "Schweigen, Leere, Abwesenheit - der französische Schriftsteller Edmond Jabès" (Zitate) von Egon Koch. R.: Ingo Colbow. Sdg. 02.03. NDR 3

10.02. Kulturforum: "Emigrant auf diesem Planeten - Sandor Marais letzte Jahre in Amerika" (Marai-Zitate) von Dietlind Antretter/Akos Rona -Tas. Regie: Ingo Colbow. Sdg.30.03. NDR 3

2004 Bayrischer Rundfunk Nürnberg
Hörfunk:

11.10. "Tod eines Engels" (Rolle Kommissar Thiot) von Friedhelm Sikora. R.: Susette Clausing.

18.05. "Feuer und Flamme - eine pfingstliche Be-Geisterung" (Zitator) von Herbert Heinzelmann. R.: Norbert Küber. Sdg. 31.05. BR 2

18.04. Mainfränkisches Kaleidoskop: "Yehuda Amichai zum 80ten Geburtstag" (Amichai-Zitate) von R. Eichmeier.

31.03. "Der Künstler als Kunststück" (Erzähler) von Friedhelm Sikora. R.: Susette Clausing. Sdg. 22.04. BR 2

16.02. "Der Thronfolger und sein Dichter" (Zitate) von Bernd Noack. Regie: Ursula Naumann

2004 MIDAS Studio Leipzig für DLR/NDR

05.03. "Bitte um Begnadigung - der russische Schriftsteller und Dissident Anatoli Pristawkin" (Pristawkin-Zitate/Voice over) Autor u. Regie: Ingo Colbow

2004 DLR
25.11. Büchermarkt: Jose Saramago: Der Doppelgänger/Javier Marias: Dein Gesicht Morgen/Carmen Posadas: Kleine Infamien (Voice over und Zitate) von Margrit Klingler-Clavijo.

10.09. Büchermarkt: Juan Goytisolo: Gläserne Grenzen/Abbas Kiarostami: In Begleitung des Windes (Zitate/Voice over) von Margrit Klingler-Clavijo.

25.05. Büchermarkt: "Mario Vargas Llosa: Wie man Bücher schreibt"/Manuel Prieto: Liwadija" (Voice over) von Margrit Klingler-Clavijo.

2004 ausserdem

02.02.
Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim:
"Einer muss Bassspielen" (Lang- u. Kurzfassung zur Ausstellung) Text u. Aufnahmeltg: Jerzy Janiszewski

06.05.
Bucerius Kunstforum/NDR Hann: Audioführung durch die Ausstellung "Wolkenbilder" im Bucerius Kunstforum. Regie: Ingo Colbow

22.04.
Ton und Bildstelle e.V. in der Medienzentrale der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau:
Audio Guide Dausenau: Kirchenführung St. Kastor und Stadtführung Dausenau. Audio-Guide mit Ursula Illert u. Jochen Nix.
Text: Bernd Durst
2004 freie Produktionen
Fern seh - Sprecher:

08.12.
Neuzeitfilm: "Breaking the rules - across american Counterculture" (Sprecher) von Angie Koch und Marco Müller 60'

07.12.
Florian Fickel Filmprod.: "Das Internat Schloß Salem" Teile 1—5 (Rahmen) von Florian Fickel. 5 x 30'

07.09.
Unit TV für SWR MZ: Reportage: "Ein Kaiser in Mainz - Napoleons Rückkehr an den Rhein" (Rahmen) von Utz Kastenholz 30'

13.04.
Schlosser Film für Arte/ZDF: Reiselust: "Boomtown Havanna" (Voice over) von Andreas Schlosser 45'

04.03.
TeamVision für SWR Mensch!Alltag: "Der Strom-Sheriff von Kaiserslautern" (Rahmen) von Oliver Kalisch 30'

06.02.
Gruppe 5 für Arte: Arte-Entdeckung: "Mit dem Postschiff durch die Südsee"(Voice over) von Christel Fomm 45'

28.01.
Tonstudio Jürgen Offermann für Arte: "Lepanto" (Internationale Version) Teil 2 (Voice over) von Marc Brasse. Red.: Tanja Haller 45'

05.01.
Metropolis Film für ZDF Theaterkanal: "Parzival in Isfahan" (Rahmen) von Bruno Schneider 45'

2004 Hessischer Rundfunk Frankfurt/Main
Fern sehen:

14.12." RzK Westkreta" von Elisabeth Weyer (Voice over). Red.: Elisabeth Weyer/Karin Alles.

HR/Arte TV 04.12. "Inseln der Kykladen"/Solange Qozhaya blüht" - Klöster im Libanon" von Barbara Dickenberger (Voice over). R.: Barbara Dickenberger.

22.11. Service: "Kiffen"/"Kaufen statt mieten" (Rahmen).

01.11. "Das Dorf der Lottokönige - wie der Reichtum nach Peschici kam" von Stefanie Appel (Voice over). R.: Stefanie Appel/Franziska Kutschera.

19.10. Bilderbogen: "Jawlensky" von Klaus Wallach/"Äpfel" von Joseph (Rahmen). R.: Heide Kegel

04.10. "Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen" - eine Wohngemeinschaft für Demenzkranke" von Yvonne Menne (Rahmen). R.: Yvonne Menne.

13.07. Bilderbogen: "Der Garten und sein Meister - Der Prinz-Georg-Garten in Darmstadt" von Klaus Wallach/"Einladung zu einer europäisch-eriträischen Hochzeit" von Astrid Dermutz (Rahmen). R.: Heidi Lange.

25.05. "Römische Konzerte zu Pfingsten" von Galina Breitkreuz (Voice over Prälat Colino) R.: Ilyas Meç.

16.05. Hessen à la carte: "Riesling, Weck und Spundekäs" von Rolf Bickel (Rahmen). R.: Rolf Bickel.

14.05. Bilderbogen: "Mit dem Skizzenbuch um die Welt - der Maler Wolfgang Weber im Reich der wilden Tiere" von Klaus Wallach/"Anne Chaplet" (von Henning Burk. R.: Heidi Lange/Heide Kegel.

26.04. Service: "Test Homesitting"/"Altenbetreuung" (Rahmen).

16.04. Bilderbogen: "Alt-Sachsenhausen" (Rahmen)/Bilderbogenrätsel Hans Thoma" R.: Heide Kegel.

06.04. Bilderbogen: "Das dritte BiBo-Rätsel: Wo liegt das Hotelschiff Schlott vor Anker?" R.: Heidi Lange.

05.04. Service Eltern: "Oma am Steuer" (Rahmen).

11.03. Service Familie: "Ungleiches Paar" (Rahmen) Georg Holzach.

29.02. Hessen à la carte: "Rhöner Winterfreuden" von Rolf Bickel (Rahmen)R.: Rolf Bickel.

20.02. Bilderbogen aus Hessen: "Unterwegs für einen spanischen Traum"/"Alfred Fritzel, ein Lebenskünstler"/"Restaurierung der Hochheimer Kirche St. Peter und Paul" von Astrid Dermutz u. Harald Zander. R.: Heide Kegel.

26.01. Service Eltern: "Fanliebe; Robert und Britney"/"Kinderkrebs"

HR TV/Arte 13.01. Reisewege zur Kunst: Kreta von Karin Alles (Voice over). R.: Karin Alles.

12.01. Bilderbogen: "Die Frankfurter Großmarkthalle - ein Industriedenkmal in Endzeitstimmung" von Silke Klose-Klatte (Aktualisierte Fassung) (Rahmen)/ 3 Trailer für VHS-Cassetten. R.: Heidi Lange.

HR/ArteTV 07.01. "Italienische Skizzen"/"Im Auftrag des Königs - Carl Rottman in Sizilien (voice over) von Eva Maek-Gerard u. Henning Burk. R.: Eva Maek-Gerard.

2004 SWR Mainz
Fern sehen:

20.12. Reportage: "Tatort A 61" von Edgar Verheyen (Rahmen). R.: Edgar Verheyen. 30'

Ruthmann Filmprod./SWR MZ 23.11. Mensch/Leute: "Der Förster von Eppelbrunn" von Margaret Ruthmann (Rahmen). R.: Margaret Ruthmann. 30'

Scopas/ SWR MZ 20.09. Mensch/Leute: "Die Mückenkrieger" von Catherine von Westernhagen (Rahmen). R.: Catherine von Westernhagen. 30'

Unit TV/SWR MZ 07.09. Reportage: "Ein Kaiser in Mainz - Napoleons Rückkehr an den Rhein" von Utz Kastenholz (Rahmen). R.: Utz Kastenholz. 30'

12.08. Die Reportage: "Im Frühtau zu Felde. Die Ernte zwischen Rhein und Nahe" von Edgar Verheyen (Rahmen). R.: Michael Bergmann. Sdg. 12.08. SWR 3

Lichtspiele FP/SWR MZ 15.07. "Crash-Piste A3 - die Atobahnpolizei Montabaur und ihre Kundschaft" (Rahmen) von Wolfgang Dürr. R.: Wolfgang Dürr.
Sdg. 29.07. SWR 3

09.03. Reportage: "Mogon, bitte kommen - unterwegs mit der SOKO-Akut" von Edgar Verheyen (Rahmen). R.: Edgar Verheyen. Sdg. 11.03. SWR 3

TeamVision SWR MZ 04.03. Mensch!Alltag: Der Strom-Sheriff von Kaiserslauternvon Oliver Kalisch (Rahmen). R.: Oliver Kalisch

Lichtspiele FP/SWR MZ 13.02. Mensch Alltag: "Mainzer Hafen Melodie" von Wolfgang Dürr (Rahmen). R.: Wolfgang Dürr. Sdg. 14.02. SWR 3

2004 SWR Baden-Baden
Fern sehen:

09.08. "Puerto Rico" von Kai Henkel (Rahmen). R.: Kai Henkel. 45'

2004 ZDF/3Sat

Kulturzeit:
09.12. "Die Medici und was von ihnen blieb" (Voice over) von Clemens Riha
03.12. "Art Basel Miami 04" (Rahmen) von Werner Raeune
03.12. "Alexander" Filmclip (Voice over)
03.12. Kinderbuchtipps: "Klein in der großen Welt"/"Der Held aus der letzten Reihe"/"Der kleine Eisprinz" (Rahmen) von Michael Schmitt
30.11. Die Mannheimer Poimpeji-Ausstellung (Zitat und Voice over) von Peter Schiering
10.11. "Arafats Erbe" (Rahmen) von Uri Schneider
05.11. Kinderbuchtipps (Rahmen) von Michael Schmitt
04.11. Interview mit Jonathan Frenzen (Voice over) von Uwe Kroeger
07.10. Buchmessen-Flash (Voice over) Red.Kamran Safiarian
06.10. Buchmessen-Flash (Voice over) Red.Kamran Safiarian
05.10. Wächter der Wahrheit: Seymour Hersh (Voice over) von Kamran Safiarian
16.09. Dschihad 3 (Voice over) von Kamran Safiarian
15.09. Dschihad 2: Die Gewalt der Frommen (Voice over) von Kamran Safiarian
14.09. Dschihad 1 (Voice over) von Kamran Safiarian
06.08. Kinderbuchtipps (Rahmen) von Michael Schmitt
14.04. Israel auf der Couch - Yoram Yovell: der Feind in meinem Zimmer" (Voice over) von Burghard Schlicht
08.04. "Passion in Palästina" (Voice over) von Uri Schneider
01.03. "Strizz" (Zitate) von Lotar Schüler
01.03. "Super Tuesday"(Voice over) von Manfred Behrens
06.02. "Karl Jaspers" (Rahmen) von Michael Schmitt
06.02. Kinderbuchtipps Febr. 04 (Rahmen) von Michael Schmitt
16.01. "Nürnberger Prozeßakten" (Voice over) von Silke Haladjian

2004 ZDF: Aussenpolitik/Zeitgeschichte/Dokumentation

20.12. Sternflüstern Teile 2—4/ Interview/Making of (Voice over) von Bernd Reufels. R.:Bernd Reufels je 45'

05.12. Zeitgeschichte: Stille Nacht an allen Fronten - Weihnachten 1944 (Intern.Fassung) Voice over von Peter Hartel. 45'

30.11. "Abenteuer weisse Wildnis - Mit Uwe Kröger durch Kanadas Norden Teile 1 und 2" (Voice over) von Uwe Kröger. je 45'

27.11. Zeitgeschichte: "Die Schlacht um Ostpreußen" (Voice over)

23.11. Hitlers Manager: "Speer -Der Aufrüster" (intern. Fassg.)/"Krupp" (Zitate/voice over)

ZDF/Arte 09.11. "Mission Lachen" (Voice over) von Milka Pavlicevic

08.11. Hitlers Manager: "Speer -Der Aufrüster"/"Wernher von Braun - der Raketenmann" (Zitate)

ZDF/Arte 03.11. Mission X: "Das Empire schlägt zurück"/"Durchbruch am Kap des Schreckens"/"Entscheidung Längengrad"/"Letzte Chance Transatlantik" (Voice over).

J.Offermann/ Besta/ZDF 29.10. "Sternflüstern - Jenseits des Polarkreises" 1. "Sehnsucht Sibirien" (Voice over)

28.10. "Leben im Paradies - vom Alltag unter Palmen" (Voice over) von Katrin Pecher

26.10. "Grönland - die gefrorene Zeit" (Voice over)

20.10. "Königin Elizabeth II. Ein Leben für die Krone (Voice over) von Ruprecht Eser

15.10. History: Dwight D. Eisenhower (Zitate/voice over)

09.10. Aspekte extra: Das blaue Sofa: Joy Fielding (Voice over Läpple)/Suzanne Mubarak (Voive over Herles)/James Petterson (Voice over J.P.)

11.08. Außenpolitik: "Osama Bin Laden" (Voice over)

16.07. Flüsse Asiens: Der Brahmaputra - Flußfahrt auf dem Dach der Welt" (Voice over) von Dietmar Schulz

14.07. Flüsse Asiens: "Der Mekong - Mutter aller Wasser" (Zitate) von Peter Kunz

09.06. Ausland: "Die Katzenmütter von Rom" (Voice over) von Gerd Helbig

03.06. Reportage: "Fußball, Fado, Fatima? - Zug um Zug durch Portugal" (Rahmen) von Stephan Merseburger

15.05. "Sonntag": "Liberale Juden" (Rahmen) von Helmut Nemetschek

24.04. "Sonntag": "Seelsorge am Hungertuch"/"Das Vermögen der Kirche" von Peter Schmidt/Helmut Nemetschek

19.03. Themenabend: "Europas neue Sklaven" (Voice over)

13.03. DIE BEFREIUNG: "Der letzte Akt"/"Der längste Tag" (Voice over)

13.03. Ausland: "Perfect war" (Voice over) Teile 1 u. 2

10.03. Außenpolitik:"Irak - Krieg ohne Ende?" (Voice over) von Ulrich Tilgner

10.03. DIE BEFREIUNG: "Das Wunder von Bern" (Voice over)

08.03. DIE BEFREIUNG: "Der Kampf um Paris/Die Hölle von Monte Cassino/Die letzte Schlacht" (Voice over)

Indian Summer MP/ZDF/ Arte 03.03. Jobnomaden zwischen Ost und West" (Voice over) von Ulrike Baur02.03. Außenpolitik: "Die Macht des neuen Zaren - Putins gelenkte Demokratie" (Voice over) von Dirk Sager

2003 Bayerischer Rundfunk Studio Franken (Nürnberg)
Hörfunk: (s. auch Regie)
17.10.
"So hoch...so weit...!" ein Gespräch in Slough zwischen dem Dr. honoris causa Joseph Haydn und Sir William Henrschel über Pferdezucht, die Grenzen des Raumes und die Wurzel der Sinfonie" (Rolle Herschel) von Friedhelm Sikora. Regie: Friedhelm Sikora

30.06.
Ein zerbrochener Spiegel" - In Nürnberg wird Julius Streichers "Stürmer-Bibliothek" erschlossen (Rahmen) von Bernd Noack. Regie: Tilla Raabe
"Deine Briefe sind wie Küsse - Johannes Brahms und Clara Schumann - Spuren einer aussichtslosen Leidenschaft" (Brahms) von Friedhelm Sikora. Aufnahmeltg.: Susette Clausing
Sprecher:
2003 NDR Hannover

Hörfunk (s. auch Regie)
Kulturforum: "Zwischen Licht und Dunkelheit - Der Dichter Philippe Jaccottet"(Jaccottet-Zitate) von Jürgen Wolf. Regie: Anna Hartwich
12.11.
Kulturforum: "Diesseitig bin ich gar nicht fassbar" Der Maler und Zeitgenosse Paul Klee (Zitate) von Rainer B. Schlossig. Regie: Armin Nassehi
12.11.
Kulturforum: "In einem Loch im Boden, da lebt ein Hobbit" - Das Universum des John Reuel Tolkien (Tolkien-Zitate) von Hans-Georg Soldat. Regie: Armin Nassehi
12.11.
Lebenswelten: "Ersehnt und sanfter war ihr Tod" - Über den Wandel der Todesanzeigen (Zitate) von Stefanie Pütz. Regie: Armin Nassehi

2003 Saarländischer Rundfunk
Fernsehen:
Reisewege: Kalabrien: Teil 1 "Die Berge der Briganten"/Teil 2 "Die Küste der Griechen" (Voice over) von Barbara Dickenberger. AL.: Barbara Dickenberger
2003 Hessischer Rundfunk: Hörfunk: (s. auch Regie)
Abendstudio:
"Zwischen den Zeilen" (Zitate) von Jochen Köhler. Regie: Hans Drawe
"Arroganz der Macht? Zum provozierenden Selbstverständnis der USA" (Voice over/Zitate) von Joachim Meißner. Regie: Ferdinand Ludwig
"Zwei Bäume in Jerusalem - Cornelia Schmalz-Jacobsen erinnert sich an ihre Eltern" (Zitate) von Kurt Kreiler. Regie: Burkhard Schmid
Literatur:
"Verzauberte Vita: Gabriel Garcia Marquez Autobiografie" (Rahmen) von Hans-Jürgen Schmitt. Regie: Ferdinand Ludwig
"Alain Robbe-Grillet, der Wanderer" (Rahmen) von Mario Scalla. Regie: Ferdinand Ludwig
"Weiße Nächte - Russische Literatur im Jahr der deutsch-russischen Kulturbegegnungen" (Zitate u. Voice over) von Christiane Schuchardt. Regie: Hans Drawe
15.09.
"Die Welt des Don Camillo - eine italienische Legende 50 Jahre später" (Voice over) von Conrad Lay. Reg.: Burkhard Schmid
17.09.
'Das Kulturereignis': Lesung aus: "Gregor Gysi: Was nun?" von Gregor Gysi. Regie: Hans Drawe
24.09.
"Als Kind wünschte ich mir Ruhm - Marguerite Yourcenar zum 100. Geburtstag" (Hadrian-Zitate) von Annette Seemann. Regie: Marlene Breuer
Alternativen:
"Eric-Emmanuell Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" (Zitate) von Jochanan Shelliem
"Antonio Skármeta: Das Mädchen mit der Trompete" (Zitate) von Ruthard Stäblein
"Einleitung zur Lesung G.G. Marquez" von Hans-Jürgen SchmittRegie: Ferdinand Ludwig
"Catalin Dorian Florescu: Der kurze Weg nach Hause" (Rahmen) von Martin Sander. Regie: Ferdinand Ludwig
"Meja Mwangi: Die Wilderer" (Zitate) von Robert Schurz. Regie: Hans Drawe
"Siri Hustvedt: Was ich liebte" (Rahmen) von Johannes Kaiser. Regie: Hans Drawe
"Marek van der Jagt: Amour fou" (Rahmen) von Alexander von Borrmann. Regie: Ferdinand Ludwig
"Patrick Modiano: Die Kleine Bijou" (Zitate) von Peter Henning. Regie: Burkhard Schmid
"Leon de Winter: Malibu" (Zitate) von Jochanan Shelliem
"Kinderträume an den Ufern des Mekong" (Rahmen) von Michael Ruffert. Regie: Werner Bohnenberger
"Derek Walcott - ein Weltdichter aus der Karibik" (Voice over/Gedichte)
von Rudolf Schmitz. Regie: Hans Drawe
05.09.
"Eric Hobsbawn: Gefährliche Zeiten" - Rezension (Zitate Hobsbawn) von Jochen Köhler. Altg.: Rosemarie Altenhofer
Bücherjournal:
Boualem Sansal im Gespräch über seinen Roman "Der Schwur der Barbaren" (Voice over) von Ruthard Stäblein.
"Mond im Sonderangebot" (Voice over/Zitate: Meir Shalev/Amos Oz) von Jochanan Shelliem.
"Reinhard Jirgls "Die Unvollendeten" (Rahmen) von Georg Dörr. Aufnahmeltg.: Ruthard Stäblein
Mikado:
"Vorfrühling" (Gedicht)/"Ein schön geschwungenes L"(Kurzerzählung) von Ernst Stadler/Friedrich Ratzel. Regie: Hans Drawe
"Die Sonntagsausflüge"/"Die Gärten" (Kurzerzählungen) von Ermanno Cavazzoni/Michel Butor. Regie: Burkhard Schmid
"Petersburg" von Andrej Belyi. Regie: Burkhard Schmid
"Metamorphosen: Daedalus und Icarus" von Ovid. Regie: Burkhard Schmid
"Der italienische Soldat schüttelte mir die Hand" (Gedicht) von George Orwell. Regie: Hans Drawe
16.10.
Mikado: "Das Buch, in dem die Welt verschwand" (Roman-Ausschnitt) von Wolfram Fleischhauer. Regie: Ferdinand Ludwig
11.11.
"Ich bau dir ein Zimmer/Flüchtige Begegnung/Sturmlied/Vogelleicht" (Gedichte) von Peter Härtling. Altg.: Rosi Altenhofer
19.11.
Mikado: "Georg L. Mosse: Aus großem Hause - Erinnerungen eines deutsch-jüdischen Historikers" (Rahmen) von Stephan Reinhardt. Regie: Hans Drawe
19.11.
Mikado: "Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral" /"Weltjammer" (Gedicht)/"Robinson..." (Kurzerzählung) von Böll/Mühsam/ Montalban. Regie: Hans Drawe.
27.10.
Sonntagsfeature: "Geflügelte Boten - Geschichte und Geschichten rund um das Kurierwesen" (Zitate) von Hannes Eyber. Regie: Marlene Breuer
18.12.
Mikado: "Erich Follath: Himmelbett und Höllenangst. Dreizehn Hotels, die Geschichte machten" (Rahmen) von Jürgen Lentes. Regie: Burkhard Schmid
18.12.
Mikado: "Aphorismen" von G.C. Lichtenberg. Regie: Burkhard Schmid
18.12.
"Meine erste Begegnung mit Goethe" (Kurzerzählung) von Rudolf Alexander Schröder. Regie: Burkhard Schmid
18.12.
Mikado: "James Tully: Die Verbrechen der Charlotte Bronte. Und das Geheimnis von Haworth" (Rahmen) von Richard Brückner. Regie: Burkhard Schmid
19.12.
Mikado: "Patrice Nganang: Hundezeiten" (Zitate) von Jochanan Shelliem.Altg.: Jochanan Shelliem.
19.12.
"Die Stimme im 'Mann ohne Eigenschaften'" von Ruthard Stäblein. Altg.:Ruthard Stäblein
Die Erzählung:
"Die meisten Katzen gaben uns Rätsel auf" (Erzählung) von Franz Josef Görtz. Regie: Burkhard Schmid
"Ahasver" von Stefan Heim. (4 Kapitel á 20 Minuten). Regie: Burkhard Schmid (Mitschnitt vorhanden)

Musik:
Apropos Musik: "Bin ich zu laut? - Erinnerungen des Klavierbegleiters Gerald Moore" (Rahmen) von Niels Kaiser. Regie: Niels Kaiser (Mitschnitt vorhanden) 60'

"Von der Vollkommenheit der Zigarrenkiste - Ferruccio Busoni als Musikschriftsteller" (Busoni-Zitate) von Niels Kaiser. Regie: Niels Kaiser (Mitschnitt vorhanden) 60'

10.10.
Musikredaktion: "Anton Webern. Musiker.: "Die Metamorphose der Pflanzen (Goethes Gedicht auch zerlegt in Einzelteile f. eine Sendung über ein Streichquartett von A. Berg) von Andreas Fervers. Altg.: Markus Hürtgen
13.10.
HR 2 Neue Musik: "Wenn du Zweifel hast, such weiter - Der Komponist Michael von Biel" (Rahmen) von Hermann-Christoph Müller. Altg.: Markus Hürtgen/Hermann Christoph Müller
04.11.
Musik: "Wir vom Orchester - 14 Instrumente stellen sich vor":
1 — 7: Flöte/Violine/Horn/Posaune/Pauke/ Kontrabaß/Harfe von Paul Bartholomäi. Altg.:Markus Hürtgen
17.11.
Musik: "Wir vom Orchester - Instrumente stellen sich vor"
8 — 14: Tuba/Klarinette/Bratsche/Trompete/Oboe/Fagott/Cello von Paul Bartholomäi. Altg.:Markus Hürtgen
02.12.
Thema Musik: Berlioz: Reise nach Deutschland (Berlioz-Zitate) von Niels Kaiser . Altg.: Markus Hürtgen

Neue Musik:
03.12. - 05.12.
Proben und Uraufführung von Rolf Riehm's: Fremdling, rede" mit: Gabriela Künzler, Mezzosopran; Jochen Nix, Sprecher; RSO Frankfurt/Leitung: Peter Rundel. Redaktion:Bernd Leukert. (Live-Übertragung aus dem Sendesaal des HR; am 5.12.) Mitschnitt vorhanden.

Pfingstprogramm:
Vogelmärchen: "Die sieben Raben"/"Die Nachtigall"/"Die Eule" von Ludwig Bechstein/ H.Chr. Andersen/ Gebr. Grimm. Aufnahmeltg.:Rainer Gülk

Vogel-Gedichte: "Kakadu"/"Frühlingsorakel"/"Der Glücksvogel"/"Das arme Vöglein"/"Das Wundervöglein"/"Der Vogel Wandelbar"/"Vogel Phönix"/"Kuckuck" von H. v. Fallersleben/ Goethe/Chamisso/Fallersleben/Karl Henckell /R.Dehmel/v. Arnim/Glaßbrenner. Aufnahmeltg. :Rainer Gülk

Vogel-Texte und Gedichte: Kapitel XXIII aus "Expedition Montaigne"/"Die Rache des Kondors"/aus: "Mythos Vogel": Rohrdommel/Specht/Pirol/"Die Vogelstraßen"/"Liebeserklärung"/"Nachtigall"/Das Huhn und der Karpfen"/"Die junge Ente"/"Rotkehlchen"/"in weißem Krankenzimmer der Charité"/"Der Pfingstspatz" von Antonio Callado/Ventura García Calderon/?/ Oskar Loerke/ Nietzsche/ Brockes/ Heinrich Seidel/Hermann Lingg/Bertold Brecht/Franz Hohler. Aufnahmeltg.: Rosemarie Altenhofer

26.11.
"Fröhlicher Advent": Gedichte und Texte:
"Weihnachten"/"Christgeschenk"/"Ein Lied hinterm Ofen zu singen"/"Wenn es Winter wird"/"Wie der Winter entstand"/"Die heilgen drei Könige"/"Friede auf Erden" von: Eichendorff/Goethe/ Claudius Morgenstern /Bulgarisches Volksmärchen/Heine/C.F.Meyer/ Rilke. Altg.: Rosi Altenhofer.

Kanal 4/Hörverlag München/HR2:
aus: "Das große Sommer-Lesebuch": "Der verwaiste Swimmingpool"/"Der andere Pfad" von John Updike/Dimosthenes Kurtovik. Aufnahmeltg.: Rainer Gülk (Mitschnitt vorhanden) 40'
29.10.
"Es wird etwas geschehen - eine handlungsstarke Geschichte" (Erzählung) von Heinrich Böll . Regie: Ferdinand Ludwig
18.12.
"Der Sohn" (Erzählung) von Iwan Bunin. Regie: Burkhard Schmid.

Wissenswert:
Klassische Experimente: Gregor Mendel und der Beginn der experimentellen Genetik" (Rahmen) von Bernd Seidel
Wissenswert: Grosse Experimente: "Unbewusste Wahrnehmungen" (Rahmen) von Nikolas Westerhoff. Redaktion:Ulrich Thimm
"Rationalität und Intuition - Gegner oder Verbündete" Teile 1- 5: "Denken ist Verstand"/"Denken ist Eingebung"/"Denken ist Körper"/"Denken ist Bauch"/"Denken ist Gefühl" von Kathrin Fischer. Regie: Kathrin Fischer
"Schlau, scheu und bedroht. Vom Fuchs, der heute keine Gänse mehr stiehlt" (Zitate) von Christiane von der Groeben. Regie: Marlene Breuer
"Altern in der Anti-Aging-Gesellschaft: "Verkalkt oder alt und weise"/"Wie der Mensch alt gemacht wird" (Zitate) von Rolf Cranzen. Regie: Marlene Breuer
"Wenn die Angst größer ist als der Hund" (Zitate) von Christiane Schütte. Regie: Inge Kurtz
"Wie viel Zeitung braucht der Mensch? Die Printmedien in der Krise" (Zitate) von Christa Schell. Regie: Burkhard Schmid
"Porträt Hubert K."(Rahmen) von Jürgen Geers
"Der Auflöser - Das Drama der Entrümpelung" (Zitate) von Helmut Fritz. Regie: Marlene Breuer
"Staunen, fragen und verstehen: Der Pädagoge und Naturwissenschaftler Martin Wagenschein" (Zitate) von Gudrun Rothaug.
Wissenswert: "Die Jagd nach dem schnellen Geld - die Börse und ihre Macher" (Zitate) von Thomas Hartwig. Regie: Burkhard Schmid
18.07.
"Kollaboration in den Niederlanden" (Zitate) von Stephan Reinhardt. Regie: Ferdinand Ludwig
23.07.
Kollaboration in Norwegen (Voice over) von Ebba D. Drolshagen. Regie: Ferdinand Ludwig
07.08.
"Kollaboration in Italien (Voice over/Zitate) von Conrad Lay. Regie: Hans Drawe

HR/Deutsche Grammophon
25.07.
"Die Kriege der amerikanischen Präsidenten" (Voice over) Teile 1 u. 2 von Andreas Horchler. Regie: Andreas Horchler (Co-Produktion mir der Deutschen Grammophon)

HR
08.08.
Meridian Kurz-Features: "Feng Shui - Die kunst der Kurven"/"Gartenfieber - oder Zuflucht zu Mutter Natur" (Zitate) von Hildburg Heider/Christa Schell. Aufnahmeltg. Inge Kurtz
25.08.
Wissenswert/Kabarett: "Wer schreibt denn so was? Hörgeschichten zur deutschen Literatur" 1.Mittelalter/ 2.Renaissance, Humanismus, Reformation/ 3.Barock/ 4.Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm und Drang/ 5.Deutsche Klassik (Zitate) von Rainer Dachselt/Uwe Wirth. Regie: Helge Heinold (HR CD-Mitschnitt)
27.08.
"Frauen in Hessen": Eva Demski (Rahmen) von Andreas Horchler. Regie: Burkhard Schmid
27.08.
"USA: Das Empire/USA: Freiheit, aber keine Gleichheit" (Voice over/Zitate) von Gerti Schön. Regie: Marlene Breuer
11.09.
"Das Gedächtnis des Körpers Teile 1—4 Zitate von Kathrin Fischer
12.09.
"Die Feder" (Rahmen)/ Interview Subrahmaniam Nagarajan (Voice over) von Utz Thimm. Altg.: Utz Thimm
24.09.
"Lord Haw Haw - die Lebensgeschichte eines Kollaborateurs" (Voice over) von Uwe Westphal. Regie: Hans Drawe
13.10.
Das neue Funkkolleg 2003/04: "Ernährung heute Sendungen" 2 u. 5: "Zurück zu den Wurzeln - die ursprüngliche Ernährung des Menschen"/"Nur gute Butter? - der Streit ums richtige Fett!" (Voice over) von Frank Eckhardt. Regie: Burkhard Schmid
16.10.
"Wolfgang Benz: Überleben im Dritten Reich. Juden im Untergrund und ihre Helfer:"(Rahmen) von Stephan Reinhardt. Regie: Ferdinand Ludwig
03.11.
Wissenswert: Tierporträt: "Kraniche" (Rahmen) von Peggy Fuhrmann. Altg.: Ulrich Thimm
13.11.
Religion und Wissenschaft: (1) Die Basis der Wissenschaft: Glauben (2) Hat der Mensch Gott erschaffen? (4) Der kostruktive Dialog (Voice over) von Hardy Tasso. Altg.: Utz Thimm
18.11.
Das Neue Funkkolleg 2003/04: Ernährung heute Sdg. 11,13,14,16 (Zitate/Voice over) von Eva Deppe/Michael Ruffert/Renate Feyerbacher/Eva Maria Siefert. Regie: Burkhard Schmid
HR 03.12.
"Die Route der Industriekultur Rhein-Main" (Rahmen) von Peter Schirmbeck. Regie: Burkhard Schmid.

Kirche und Welt/Camino:
Buchbesprechung: "Alte Frische - Adam und Evas Tagebuch von MarkTwain" (Adam) von Georg Magirius. Regie: Werner Bohnenberger
Kirche und Welt: "Wahrheit und Versöhnung - Peru untersucht die Verbrechen des Bürgerkriegs" von Ellinor Krogmann. Aufnahmeltg.: Werner Bohnenberger
"Göttliche Energie oder Vater-Gott?" (Zitate) von Hartmut Meesmann.
18.06.
Wahrheit und Versöhnung - Peru untersucht die Verbrechen des Bürgerkriegs" (Zitate) von Ellinor Krogmann. Altg.: Werner Bohnenberger
08.07.
Göttliche Energie oder Vater-Gott?" (Zitate) von Hartmut Meesmann
14.07.
Camino: "Mehr als nur ein seliges Lächeln - Der Dalai Lama" (Rahmen)von Klemens Ludwig
21.07.
Camino: "Ein neuer Prophet - Eberhard Arnold und die alternativ-christliche Gemeinschaft der Bruderhöfe" (Zitate) von Lutz Lehmhöfer
05.08.
Kirche: "Was im Leben trägt: Zehn Antworten, die Mut machen"(Rahmen) 1. "Wo bin ich zu Hause?"/ 2."Wie viel bin ich wert?/ 3. "Was ist mir wichtig?"/4. "Auf wen kann ich mich verlassen?"/5. "Wie finde ich Versöhnung?"Bernadin Schellenberger/Hans-Joachim Höhn/Ina Praetorius/Anselm Grün/Andrea Schwarz. Aufnahmeleitung: Werner Bohnenberger (CD-Überspielung HR)
26.08.
Camino: "Was im Leben trägt - 10 Antworten, die Mut machen": 6."Bin ich schön genug?"/7."Was wird aus meiner Zeit?"/8.Wie können meine Wunden heilen?"/9."Wer hilft mir aus meiner Angst?"/10. "Was soll aus uns werden?" (Rahmen) von Regina Ammicht-Quinn/Michael von Brück/Daniela Tausch/ Elisabeth Moltmann- Wendel/Reimer Gronemeier. Aufnahmeltg. Werner Bohnenberger
(HR CD-Mitschnitt)
18.11.
Evangelische Morgenfeier: "Was blüht uns am Ende?" (Zitate) von Pfarrerin Heidrun Dörken. Altg.: Werner Bohnenberger
22.12.
Kirchenfunk: "Die Bibelstelle, die eine besondere Bedeutung für mich hat" (Zitate)/Das Geheimnis der Buddha-Statue" (Rahmen) von Rainer Hörig. Altg.: Werner Bohnenberger
Kinderfunk:
21.08.
Domino:"Sag mir, wie ist Afrika"(Zitate Großvater) von Marie Sellier/Marion Lesage. Regie: Christian Matje
03.11.
Kinderhörspiel: "Grubenkinder" (Erzähler) von Maja Nielsen. Regie: Burkhard Schmid

29.08.
Kabarett: "Philosophische Sprechstunden mit Theodor W. Adorno" 1—6 (Rolle Adorno) von Rainer Dachselt. Aufnahmeltg. Rainer Dachselt
05.09.
Kabarett: "Adorno-Sketche (Rolle Adorno)/Alles, was man über Adorno wissen muß (über Bildung und Halbbildung) Zitate von Rainer Dachselt. Altg.:Rainer Dachselt

2003
Hessischer Rundfunk, Fernsehen
Bilderbogen:
"Wiesbaden-Amazonas" "Die Vergolderin BirteTimmsen" "Ensemble:'Vierfarben Saxophon'" von Astrid Dermutz/Günter Pütz/Astrid Dermutz. Regie: Heidi Lange
"Privatmuseum Zimmer in Steinau"/"Pagode der Weisheit" (Rahmen) von Günter Pütz/Josef Kirchmayer. Regie: Heidi Lange
Bilderbogen: "Kultur Gut Main"/"Mühlen"/Trailer "Industriekultur" von Günter Pütz u.A. Regie: Heidi Lange
"Gute Gürtel - der Gürtelmacher von Obertshausen"/"Botanischer Garten in Gießen" (Rahmen) von Klaus Wallach/ Manfred Wallig. Regie: Heidi Kegel
08.10.:
"Harleyluja - 100 Jahre Harley-Davidson"/"Der Guckkasten - eine Entdeckung in Limburg" (Rahmen) von: Klaus Wallach/Astrid Dermutz. Altg.: Heidi Lange
HR TV 31.10.:
"Spaziergang über den Wiesbadener Nordfriedhof"/"Vom Holznachen bis zum Luxusschiff - die Kapitänsfamilie Rössler" (Rahmen) von Heide Kegel/Thea Eymüller. Altg.: Heide Kegel
HR TV 01.11.
Bilderbogen unterwegs: "...Ob nicht etwas Wunderbares darin verborgen wäre... - ... eine kurze Zeitreise durch Höhlen und Bergwerke der Literatur bei 13 Grad Celsius" Lesung mit Führung im Besucherbergwerk Solms-Oberbiel. Texte von da Vinci/Agricola/ A.v.Goethe /Heine/Novalis/Hebel u. A.
Lesung u. Regie.
28.11.:
"Madbox"/"Heimatmuseum im Odenwald"/"Der Ring der Ringe"/"Sarrasani"/"Gestern Veith - heute Pirelli - 100 Jahre Reifenbauer im Odenwald" von :Nicole Schreiber/Manfred Wallig u.A. Altg.: Heide Kegel
23.12.:
"Wo Frankfurt Hof hält"/"Kasteler Fastnachtskabinett"/Bilderbogen-Rätsel " von Günter Pütz/Klaus Waller. Altg.: Heidi Lange.
Reisewege zur Kunst:
"Peloponnes - Der Westen" (Voice over/Zitate) von Jürgen Wilcke. Regie: Jürgen Wilcke
HR TV/Arte 14.11.
Reisewege zur Kunst: Korfu (Voice over) von Barbara Dickenberger. Altg.: Barbara Dickenberger
HR TV 02.11.
Titel Thesen Temperamente: "Renzo Pianos Chiesa Padre Pio" (Voice over Piano)/Holocaust Mahnmal (Voice over Eisenman)/"Cervantino-Festival" (Rahmen)/Zwischentitel von Stefanie Appel/Stefan Rocker u.A.
BücherBücher:
"Abdelwahab Meddeb: Die Krankheit des Islam" (Voice over)/"Bob Woodward: Bush at war" von Samuel Schirmbeck/Karin Alles. Redaktion: Klaus Hensel
"Jeffrey Eugenides: Middlesex (Voice Over)/"Der scharze Grat" (Rahmen) von Brigitte Kleine/Peter Gerhardt. Aufnahmeltg.: Klaus Hensel

sowie:
04.08.
"Eine seltsame Geschichte aus dem Krieg" (Voice over Jean-Marie Peyroutet) von Barbara Dickenberger/ Michael Conant. Redaktion: Elisabeth Weyer
HR TV/Arte 14.10.
"Zweite Heimat Sommerfrische"/"Urlaub im Konvoi" (Rahmen)von: Ulrike Bremer/Günter Pütz. Red.: Elisabeth Pfister
HR TV/Arte 21.10.
"Der Esel, die Liebe und die Cevennen" (Voice over Kurzfassung 30' und Langfassung 45') von Samuel Schirmbeck. Altg.: Franziska Kutschera
HR TV/Phönix 30.10.
"Duisenberg-Interview" (Voice over) von Klaus-Rainer Jackisch.

2003
SüdWestRundfunk
SWR Mannheim, Hörfunk
"Hüter der Dialekte - Das deutsche Spracharchiv und die Mundartforschung" (Rahmen) von Doris Steinbeißer. Regie: Andreas Weber-Schäfer
"... wie erschütternd dem Herzen eines jeden Pfälzers... - Das Ende der Kurpfalz vor 200 Jahren" (Zitate) von Jörg Tröger. Regie: Andreas Weber-Schäfer
RadioART: "Reisen in Scotts Land - Walter Scott, Erfinder des historischen Romans" (Rahmen) von Michael Klein. Regie: Andreas Weber-Schäfer
RadioArt: Essay: "Die Stellung des Menschen im Kosmos - Der Weg vom endlichen zum unendlichen Universum" (Rahmen) von Regine Kather. Regie: Andreas Weber-Schäfer
14.07.
"Theater im Dritten Reich" /Zitate) von Thomas Rothkegel. Regie: Andreas Weber-Schäfer
SWR Stuttgart, Hörfunk
Samstagabend: "Wenn der Staat stiften geht - 10 Jahre Kulturstiftung Rheinland/Pfalz" (Rahmen) von Martina Conrad. Regie: Günter Maurer
17.09.
RadioART: Feature am Sonntag: "Kinder des Saturn oder: Vom Umgang mit der Schwermut" (Rahmen) von Simon Ackermann. Regie: Michael Utz
SWR Mainz, Hörfunk
21.07.
Samstagabend: "Die Adlons - wie eine Mainzer Familie Hotelgeschichte schrieb" (Zitate) von Thomas Koch. Regie: Thomas Koch
SWR Mainz, Fernsehen
Reportage: "Haus ohne Handicap - das erste Behinderten-Hotel in Mainz" (Rahmen) von: Jürgen Bergs. Aufnahmeltg.: Jürgen Bergs 30'
11.10.
Reportage: "Die Geistheilerin von Lustadt" (Rahmen) von Edgar Verheyen.
Rosenzweig FP 03.11.
Mensch Alltag: "Schweinerei im Schweinestall" (Rahmen) von Edgar Verheyen
11.11.
Reportage: "Bei Nacht und Nebel - mit dem Umbauzug am Mittelrhein" (Rahmen) von Edgar Verheyen.
19.12.
Die Reportage: "Die S-Bahn Rhein-Neckar. Grünes Licht für den neuen Zug" (Rahmen) von Edgar Verheyen.
SWR Kaiserslautern, Hörfunk
"Der Schnee der Jahre" (Auszüge) von Simon Werle. Redaktion: Theo Schneider
05.08.
"August Becker: Die Pfalz und die Pfälzer" (Zitate) von Theo Schneider.
SWR Baden-Baden, Hörfunk
Schauplatz: "Ein garstig Lied - Armin T. Wegners Aufrufe und Sendschreiben" (Rahmen) von Jürgen von Esenwein. Regie: Michael Utz
10.09.
Forum Buch: Etgar Keret - Interview (Voice over) sowie die Erzählungen "Kleines Dickerchen" u. "Kopfschuß für Tuvja" von Jochanan Shelliem
2003
DLR
15.10.
"Benjamin R.Barber: Imperium der Angst/ Michael Mann: Die ohnmächtige Supermacht" (Zitate) von Hans-Jürgen Heinrichs
2003
DLF
24.11.
Büchermarkt: "Tomas Eloy Martinez: Der Flug der Königin"/"Die 2oo-Jahrfeier der Unabhängigkeit Haitis aus der Sicht des Religionssoziologen Laennec Hurbon"/"Nuruddin Farah: Yesterday,Tomorrow Stimmen aus der somalische Diaspora" (VOICE OVER) von Margrit Klingler-Clavijo. Altg.: Margrit Klingler-Clavijo.
2003
WDR
10.07. "Fatima Mernissi- Interview 10.06.03 Fes" (Voice over) von Margrit Klingler-Clavijo
26.08. "Kurzportrait des angolanischen Musikers Waldemar Bastos" von Margrit Klingler-Clavijo
2003
3Sat Fernsehen
Kulturzeit: Kinderbuchtipps (Rahmen) von Michael Schmitt
"Gilberto Gil" (Rahmen) von Tilman Jens
"Biblioteca Alexandrina" (Rahmen) Thomas Radigk
"Martin van Creveld" (Rahmen) von Kamran Safiarian
"Im Herzen waren wir Riesen" (Voice over) von Manfred Behrens
"Amerikaner" (Voice over) von Benedict Maria Mülder
"Depeche Mode" (Rahmen)
15.07. "Die Saudi-Connection" (Voice over) Kamran Safiarian
06.08. "Frauenhandel" (Voice over) von Ulrike Baur
27.08. "SESC - Kulturförderung auf brasilianisch" (Rahmen) von Burghard Schlicht
27.08. "Adorno" (Rahmen) von M. Prill/K. Schneider
08.09. "Kinderbuchtipp Sept. 03" (Rahmen) von: Michael Schmitt
08.09. "Bastians Galeriehaus für Berlin" (Voice over) von Peter Schiering
25.09. "Moldawien" (Voice over) von Regina Heidecke
17.10. "Sigmund Freud Institut" (Rahmen) von Willi Setzer
28.10. "Philosophen in Venedig" (Voice over)
05.11. "Andy or not Andy - das ist die Frage" (Voice over) von Dominique Gradenwitz.
18.11. "Art, Science and Business" (Voice over) von Peter Schiering. Altg.: Peter Schiering
25.11. "Germanistenlexikon" (Rahmen) von Kamran Safiarian/A. Riek.
05.12. "Christkindle's Markt in Chicago" (Rahmen) von Tilman Jens.
17.12. "Kulturszene Tiflis" (Voice over) von Tilman Jens.
2003
ZDF
Sonntag: "Werbung in der Krise"/"Der Winterkönig" (Rahmen) von Matthias Merziger
Sonntag: "Öko-Brot - Original" (Rahmen) von Ariane Martin
Zur Zeit: Grünewald-Ausstellung in Aschaffenburg (Rahmen)
Ausland: "Saddam Hussein - Gott von eigenen Gnaden" (Voice over) von Joel Soler. Aufnahmeleitung: Dietmar Schulz
"Bagdad - Stadt im Visier" (Voice over) AL.: Dietmar Schulz
"Charles und Camilla - Happy End im Hause Windsor" (Voice over) von Maria von Welser. AL.: Horst Kalbus
"Alle wollen William - der Lieblingsprinz der Briten wird 21" (Voice over) von Maria von Welser. AL.: Horst Kalbus
ZDF/Arte "Kongo und kein Ende" (Voice over) von Walter Heinz. AL.: Herr Lohmann
11.07. "Zwei gegen Texas" (Voice over Chirac) von Harald Jung. Redaktion: Horst Kalbus
18.07. "Die Straße der Eisberge" (Voice over) von Dirk Sager. Redaktion: Horst Kalbus
29.07. "Durch Feuer und Eis" (Voice over) von Dietmar Schumann. Redaktion: Dietmar Schulz
21.08. "Allmacht USA (1) (Voice over) von Klaus Kleber. Red.: Dietmar Schulz
29.08. "Allmacht USA" (2) (Voice over) von Gerd Helbig. Red.: Horst Kalbus
09.09. "Wiederaufbau Ground Zero - Internationale Version" (Voice over) Red.: Dietmar Schulz
13.11. "Gefährlicher Auftrag - Amerikas Eliteeinheit in Afghanistan" (Voive over) Altg.: Dietmar Schulz.

"OP-König Michael Jackson - Superstar im Schönheitswahn" (Voice over) von Daniel Manthey. AL.: Alexander Hesse

ZDF/Arte
"Kongo und kein Ende" (Voice over) von Walter Heinz
"Zurück in die Hölle - das Drama der 'Exodus'"(Voice over) von Dietmar Schulz
Tonstudio Jürgen Offermann 02.12.
"Lepanto" (Internationale Version) Voice over von Marc Brasse.
27.12.
"Abenteuer Ägypten" (Voice over) von Dietmar Ossenberg. Redaktion: Horst Kalbus

Wunderbare Welt:
"Wölfe in Draculas Wäldern" (Rahmen) von Justine Evans. AL: Ellen Taha 45'
"Mushara - Gefahr am Wasserloch" (Rahmen) von Rudolf Lammers. AL.: Robert Breithaupt
FiViPro/ZDF 24.10. "Von Seekühen und Meerjungfrauen" von Ellen Kleila (Bearb.). Altg.: Ellen Kleila
Zeitgeschichte:
"Der Bombenkrieg" (Voice over) von Jörg Müllner/Anja Greulich Jörg Müllner/Anja Greulich

"Das Bernsteinzimmer" 1. Der Mythos/ 2. (Voice over) von Thomas Schäfer AL.:Anette Thewes

02.09. "Die Gefangenen" (Voice over) von Jörg Müllner u. Heiner Wember
13.10. "Die Gefangenen - Zwischen Tod und Liebe" (Voice over) von Ricarda Schlosshan.
27.10. "Die Gefangenen: "Die Heimkehr der Zehntausend"(Voice over)

ZDF/Arte "Der verlorene Schatz vom Silberfluss - Uruguay in seiner schwersten Krise" (Rahmen) von Michael Wiedemann. AL.: Michael Wiedemann

GropperFilm/ZDF/Arte "Beutekameraden - polnische Soldaten in der Wehrmacht" (Voice over) von Christian Gropper. AL.:Christian Gropper

Reiselust: Kuba (Voice over) von Andreas Schlosser. AL.: Andreas Schlosser
2003
Freie Produktionen:

TEXTxtnd/ Christoph Korn/DLR
07.07. "Herakles 2 oder die Hydra/Partikel u. Varianten für Hörspiel: "Volkslied" von Heiner Mueller/Christoph Korn. Regie: Christoph Korn

Gropper Film
18.07. "Gebt euch die Hand und verzeiht" (Rahmen) von Christian Gropper

Andreas Schlosser Prod.:
19.09. "RUHRtriennale 2003" (Voice over) von Jürgen Wilcke

Ulf v. Mechow 'films etc.'
17.12. "Bosnien Safari - dem Frieden auf der Spur" (Voice over) von Ulf v. Mechow.

Aurelia Fim/ZDF
"Intimes Tagebuch (Diario Ìntimo) (Voice over) von Pedro Usabiaga. AL.: Heinz Robert Paul
Aurelia Film/ZDF "Giving a Child away - die große Trennung"/"Vertcal Traveler - Aufwärts bitte!" (Voice over) von Heinz-Robert Paul (Bearb.). AL.: Heinz-Robert Paul

Indian Summer M.P./ZDF/Arte
"Geschäfte mit der Todesangst (Voice over) von Ulrike Baur. AL.: Ulrike Baur

Interscience Film/ZDF:
"Zeitmaschine DNA"/"Lukullus" (Voice over) von Gero von Boehm. AL.: Gero von Boehm

Malte Rauch Film:
"Die Rollbahn - Walldorf, der Flughafen und die Erinnerung" (Rahmen) von Malte Rauch. AL.: Malte Rauch 60'

Synchronisation:
Audiolab Oberursel: Kirche Jesu Christi: "Teaching the gospel" (Das Evangelium lehren) (Voice over/LipSyn) AL.: Jürgen Stahl.

Werbung/Industrie:
Gustav Lübbe Verlag 08.08. Akustischer Service: "Mitternachtsfalken" von Ken Follett (Voice over Follett) von Anselm Henkel. Aufnahmeltg. Anselm Henkel

Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim: 14.11. Vom Kartonbogen zur Faltschachtel - zur "Geburt" eines High-Tech-Produktes" (Rahmen) von Jerzy Janiszewski. Altg.: Jerzy Janiszewski.

2002
Ein Verzeichnis sämtlicher Arbeiten seit 1969 als Sprecher biete ich Ihnen zum Herunterladen
(.pdf) Acrobat Reader Datei, 236 kB / (.doc) Word Datei, 237 kB
1969